Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Start am 9. März 2021

Das Hausboot: Trailer zur Netflix-Doku mit Olli Schulz und Fynn Kliemann

Mini-Spoiler
Michael
09.02.21

Vor einigen Wochen hatten wir schon angedeutet, dass Netflix eine Doku mit Olli Schulz und Fynn Kliemann plant. Es geht um „Das Hausboot“. Treue Hörer des Podcasts „Fest & Flauschig“ mit Olli Schulz und Jan Böhmermann sind da auf dem Laufenden: Im Podcast hat Olli Schulz regelmäßig von dem Projekt erzählt, und auch, dass ein Kamerateam die beiden begleitet. Letztlich hat dann also Netflix zugeschlagen – was einigermaßen überraschend ist, wie ich finde.

Wie auch das Projekt selbst natürlich: Olli Schulz und Fynn Kliemann haben das Hausboot von Gunther Gabriel gekauft, um es zu einem Multifunktionsboot umzubauen: Proberaum und Konzertarea, Rückzugsort, kreative vier Wände… Nach dem Kauf gab’s dann aber einige Überraschungen: Auf den ersten Blick war das Boot in keiner allzu guten Verfassung, und auf den zweiten und dritten Blick wurden die Schmerzen dann immer größer. Auch im Podcast erzählte Olli Schulz von den vielen Problemen, mit denen die beiden zu kämpfen hatte – was auch nicht spurlos an den beiden vorübergegangen ist. Das Projekt wurde teurer und teurer, es gab Streitigkeiten, immer neue Hürden.

In der Doku „Das Hausboot“ wird die komplette Geschichte jetzt erzählt. Ab 9. März 2021 zeigt Netflix die Doku, und der erste Trailer ist schonmal recht unterhaltsam. Einige prominente Freunde der beiden kommen zu Wort, auch die beiden selbst erzählen und kommentieren die Story rund um das Hausboot – das am Ende letztlich aber fertiggeworden zu sein scheint.

Ich bin mal gespannt, wie die Doku insgesamt aufgezogen wird. Ich glaube, mit Olli Schulz und Fynn Kliemann als Protagonisten kann man einiges machen, von deren Charakteren dürfte die Doku leben. Von Fynn Kliemann gab’s ja zuletzt das Dokutainment-Format „Die Lieferung“ bei ZDFneo, zu dem wir auch ein Interview mit Fynn Kliemann geführt haben – hier geht’s zum Beitrag und hier zur Vorstellung des Formats.

Bilder: Netflix

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: