Am 16. Dezember ist Schluss

Domian redet – über Schlafstörungen, Hackfleisch und Aufhören

11.10.16 17:33
TV
Spoilerfrei
Michael
11.10.16

domian_redet

Am 16. Dezember 2016 geht „Domian“ zum letzten Mal bei 1LIVE und im WDR Fernsehen auf Sendung – wir bei sAWE.tv hatten im Frühjahr schon exklusiv darüber berichtet. 21 Jahre lang waren nachts um 1 Uhr die Telefonleitungen offen für alle. Rund 25.000 Anrufer haben ihre Geschichten mit Jürgen Domian und dem Publikum geteilt. Nachdem er Nacht für Nacht über die Themen geredet hat, die die Menschen bewegen, spricht Domian im kommenden Jahr über alles, was ihn bewegt.

Ab dem 16. Januar 2017 geht er mit „Domian redet“ auf Tour durch Nordrhein-Westfalen und blickt zurück auf die Sendung, die sein Leben geprägt hat. Noch einmal geht es um die Anrufe, die ihm und seinem Publikum im Gedächtnis geblieben sind – aber auch darum, was diese Masse an Interviews mit Jürgen Domian gemacht hat. „Was hat er über die Menschen gelernt?“, „Wie hält man 21 Jahre Nachtschicht aus?“ oder „Wie sieht sein Leben ohne den Night-Talk aus?“ – In Gesprächen mit 1LIVE-Moderatorinnen und -Moderatoren lernt das Publikum Jürgen Domian persönlich kennen – so wie in dem Dokumentarfilm, den wir hier letztes Jahr schon einmal ausführlich vorgestellt haben.

Die Tourtermine im Überblick:
16.01. Gelsenkirchen, Kaue
17.01. Dortmund, Henßler-Haus
09.02. Kaarst, Albert-Einstein-Forum
10.02. Duisburg, Steinhof Huckingen
11.02. Rietberg, Cultura
12.02. Detmold, Stadthalle
16.02. Castrop-Rauxel, Stadthalle
13.03. Bonn, Pantheon
14.03. Oberhausen, Ebertbad
17.03. Münster, KAP 8
29.03. Hamm, Maxipark
05.04. Krefeld, KuFa
06.04. Borken, Stadthalle Vennehof
28.04. Köln, Gloria
29.04. Düsseldorf, SavoyTheater

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.