Verspäteter Ausblick

Durch die Woche mit… Maik (47/18)

Spoilerfrei
Maik
20.11.18

Nach Jahren gab es gestern mal einen Montag, an dem wir euch nicht „Durch die Woche“ genommen haben. Das lag ein bisschen an der Verpeiltheit unserer Orga dem unguten alten Stress, vor allem aber an der Tatsache, dass es Nachwuchs innerhalb des seriesly AWESOME-Teams gibt. Der hält ordentlich auf Trab, so dass ich quasi den Elternzeit-Ersatz gebe. Mit etwas Verspätung daher hier mein total subjektiver TV-Ausblick auf die kommenden sieben sechs Tage. Etwas unglücklich, da mit der aktuellen Folge „The Walking Dead“ das einzig wirkliche Highlight (auf dem Papier) bereits gestern zu sehen war…

Dienstag, 20. November 2018

Vielleicht guckt heute jemand die neue Episode „Arrow“ (S07E06, The CW), ich wundere mich ausschließlich, dass diese Serie es überhaupt bis in die siebte Staffel geschafft hat. Ich werde dagegen heute Abend zu unserem monatlichen Musik-Quiz gehen und versuchen, mit meinem Team einen Platz in der vorderen Teilnehmerhälfte zu ergattern. Wish me knowledge!

Mittwoch, 21. November 2018

Noch so eine Comicserie auf The CW, die erstaunliche Langstrecken-Fähigkeiten erweist, ist „The Flash„, die mit S05E06 auf euch wartet. Das schaue ich genauso wenig, wie S03E08 von „This Is Us“ auf NBC. Ihr merkt, es wird eine „Empfehlungswoche ohne Empfehlungen“, Wahnsinn. Stattdessen schaue ich mir morgen Abend in Berlin einen Popup-Store von Amazon am Ku’Damm an.

Donnerstag, 22. November 2018

Leere im internationalen Serienwald. Im Ersten läuft um 20:15 Uhr erstmals „Der Amsterdam-Krimi„, was als Titel einer seriellen Film-Reihe etwas seltsam wirkt, sollte es davon ja eigentlich nur einen geben. Mal schauen, vielleicht sorgen Quote und Kritiken ja dafür. Ansonsten werde ich zum Prelistening-Gig der britischen Band Art Brut gehen.

Freitag, 23. November 2018

Möglichst früh morgens muss ich daran denken, bei der Tickethotline von „Late Night Berlin“ anzurufen. Nicht etwa, weil ich Tickets kaufen möchte und diese so stark begehrt wären, nein, ich habe bereits eines. Aber das muss man drei Tage vor dem Termin am Montag, wenn ich mit Michael gen Potsdam fahre, bestätigen. Telefonisch. Willkommen im Neuland. Damit ich dann aber nicht mit einem Menschen, sondern nur was auf den AB sprechen muss, gilt frühes Aufstehen.

Auch heute will nichts wirklich Neues ausgestrahlt werden. Auf Vox läuft ab 20:15 Uhr in Doppelfolge die 19. (WTF?!) Staffel von „Law & Order: Special Victims Unit“ in Doppelfolge an. Wer etwas mit seinem Leben anzufangen weiß, schaut aber lieber den Auftakt der Sky-Serie „Das Boot“ an, der ab 20:15 Uhr auf Sky1 in See sticht. Wen beides nicht so umhaut, hat mit der Erstausgabe von „Der Ranger – Paradies Heimat“ im Ersten die ultimative Alternative (die sich mit diesem Blick direkt mal als Artikelbild angeboten hat). Ich schenke mir alles und besuche lieber Freunde in Augsburg.

Samstag, 24. November 2018

Endlich ein Tag, an dem eine neue Serienepisode das Licht der Bildschirmes erblickt, die ich aktuell verfolge. Auch wenn es seltsam ist, dass es sich bei dieser mit Freude verkündeten Botschaft um „Z Nation“ handelt. Vermutlich werde ich die Syfy-Folge S05E08 erst auf der sonntäglichen Bahnrückfahrt anschauen. Hoffentlich live wird dagegen das BVB-Spiel in Mainz für mich zu sehen sein, fürchte aber, ich muss entweder im FC Augsburg-Kompromiss die Konferenz einschalten, oder mit Menschen Dinge unternehmen. Schlimm… Abends gibt es im WDR ab 21:45 ein Best of 2018 von „Sträters Männerhaushalt„.

Sonntag, 25. November 2018

Whovianer freuen sich über S11E08 von „Doctor Who“ auf BBC One. Ich bin keiner, weshalb ich auf der Bahnfahrt dann vielleicht noch die letzten Episoden der dritten Staffel „Daredevil“ anschauen werde. Oder ich lasse das in dieser beinahe Serienlosen Woche komplett und unterhalte mich einfach mal mit meiner Reisebegleitung. Soll ja auch mal ganz schön sein.

Eine schöne Restwoche euch allen!

Ein Kommentar



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.