Everything You Didn't Know

Ein Rückblick auf die Zeichentrickserie „Jackie Chan Adventures“

Spoilerfrei
Fabio
12.01.20

Solltet ihr in den 1980ern oder 90ern aufgewachsen sein, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass ihr in eurer Kindheit eine Zeichentrickserie mit einem Celebrity geschaut habt. Ich erinnere mich beispielsweise noch sehr gut an „Mister T“, worin der Actionstar des A-Teams mit einer Gruppe von jugendlichen Turnern durch Amerika reiste oder an „Hammerman“ mit MC Hammer, der mit Hilfe magischer Tanzschuhe gegen böse Verbrecher vorging. Heutzutage werden solche Serien leider nicht mehr produziert. Vielleicht, weil keiner wirklich einen Cartoon mit den Kardashians sehen will. Die letzte Serie mit einem prominenten Star als Hauptfigur an die ich mich erinnere ist „Jackie Chan Adventures“. Die Animationsserie mit der Action- und Stuntikone wurde hierzulande im Herbst 2001 auf ProSieben gezeigt. Darin begibt sich der titelgebende Held mit Hilfe seiner Familie auf die Suche nach diversen Artefakten. Der SciFi und Fantasy Kanal Syfy Wire hat jetzt ein Video veröffentlicht, worin sie sich der immerhin 5 Staffeln umspannenden Actionserie widmen und zeigen, was „Jackie Chan Adventures“ so besonders macht. Der Clip weckt große Lust die Animationsserie noch einmal zu schauen.

„Jackie Chan Adventures“, Staffel 1 ist derzeit auf TVNow im Stream verfügbar.

via: syfy

Ein Kommentar

  • Ich wünsche mir schon irgendwie den „Celebrity Cartoon“ zurück. Da gab es z.B. ja noch „Camp Candy“ mit John Candy oder „Wish Kid“ mit Macaulay Culkin. Oder auch „Hallo Bobby“ mit Howie Mandel.

    Leider (?) gibt es dieses Subgenre wohl nur noch als ironischen Witz (Sh. diesen Mike Tyson Cartoon von Adult Swim).


Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.