Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Baby Sinclair darf wieder aktiv werden

Endlich: Die Dinos kommen zu Disney+

17.08.21 18:17
Animiert
Spoilerfrei
Michael
17.08.21

Lange haben die Fans darauf gewartet, seit Monaten sind sie schon Teil von Disney+ in den USA, nur bei uns war Fehlanzeige. Doch ab September 2021 heißt es bei Disney+: „Die Dinos“ sind zurück! Ab dem 22. September 2021 pflegt der Micky-Maus-Konzern die legendäre Serie im eigenen Streamingdienst ein – und zwar direkt die Staffeln 1 bis 4, also das komplette, verfügbare Programm der Jim Henson-Produktion.

Es ist schon verrückt: Ganze 65 Folgen gab es von „Die Dinos“, im Original „Dinosaurs“, und sie liefen von 1991 bis 1994. Trotzdem hat die Sinclair-Familie eine riesige Fangemeinde, und jeden Monat schauen die Fans gebannt auf die Vorschau für den Folgemonat, ob nicht irgendwo der Titel „Die Dinos“ auftaucht. Jetzt ist es endlich so weit.

„Die Dinos“ kommt eigentlich wenig spektakulär daher, als Serie mit Ganzkörperpuppen, im Mittelpunkt eine ganz normale Familie – allerdings mit einem Unterschied: Sie sind Dinosaurier. In ihrer Welt, einer Mischung aus Steinzeit und Moderne, meistern sie den alltäglichen Wahnsinn einer fünfköpfigen Durchschnittsfamilie: Arbeit, Schule, Ehestreit und pubertierende Kinder gehören genauso dazu wie die verhasste Schwiegermutter. Die Lieblingsfigur dürfte bei vielen Baby Sinclair sein, das ständig für Chaos in der Familie sorgt, aber auch zumindest beim Publikum immer die Lacher auf seiner Seite hat.

Die Serie stammt wie gesagt vom legendären Jim Henson, der das Grundkonzept der Serie entwickelte, als er an den Puppen für „Turtles“ arbeitete. Es sollte sein letztes Projekt werden, an dem er arbeitete, denn noch bevor die Produktion der Dino-Serie begann, erkrankte der Künstler an einer Lungenentzündung und verstarb. Sein Sohn Brian führte die Serienidee weiter, entwickelte „Die Dinos“ gemeinsam mit Michael Jacobs und Bob Young zur Marktreife, bis sie schließlich von der Walt Disney Company produziert wurde. Kurz darauf erwarb die American Broadcasting Company die Lizenz für die ersten Folgen in den USA, Premiere war am 26. April 1991, also vor etwas mehr als 30 Jahren. Bei uns zeigte Das Erste die Serie ab dem 3. Oktober 1993.

Bleibt nur zu hoffen, dass wir ab dem 22. September 2021 dann nicht nur die deutsche Version bekommen, sondern auch das englische Original, das ja nochmal um einiges bissiger und schärfer daher kommt -was letztlich ja auch zur Absetzung der Serie geführt hatte.

Bilder: Disney

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: