Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden
WERBUNG
Unterstütze den Blog!

Terra X, planet e & mehr

Frank Schätzings „Der Schwarm“ im ZDF: Alle Specials und Sondersendungen zur Serie in der Übersicht

Spoilerfrei
20. Februar 2023, 17:05 Uhr
Spoilerfrei
Michael
20.02.23

Frank Schätzings „Der Schwarm“ startet in Kürze im ZDF und in der ZDFmediathek – hier gibt’s alle Infos zur Serie. Zur aufwändig produzierten Serie wird es ein umfangreiches Begleitprogramm mit Specials und Sondersendungen geben. Diese werden die wissenschaftlichen und kreativen Hintergründe zur Serie vertiefen – ein Aspekt, der Frank Schätzing in der Serie selbst fehlt, wie er im Interview mit „DIE ZEIT“ erklärt hat – wir haben hier ausführlich über seine Kritik an „Der Schwarm“ berichtet. An der Umsetzung des Begleitprogramms beteiligt sind mehrere ZDF-Redaktionen und Marken, von „planet e.“ über „Terra X“ bis zur „plan b“. Hier kommen alle Sondersendungen und Specials in der Übersicht.

frank-schaetzings-der-schwarm-zdf

planet e.: Quallenchips und Algenpesto. Neue Nahrung aus dem Meer

Dokumentation von Daniela Hoyer
ZDF: Sonntag, 5. März 2023, 15.45 Uhr
ZDFmediathek: ab Freitag, 17. Februar 2023, für fünf Jahre

Die Weltbevölkerung wächst. Acht Milliarden Menschen müssen ernährt werden, am besten nachhaltig. Deutschlands bisherige Lebensmittelproduktion belastet Umwelt und Natur. Liegt die Lösung im Meer? Forschung und junge Unternehmen setzen bei der Suche nach neuen Nahrungsquellen aufs Meer. Algen und Quallen könnten künftig auf der Speisekarte stehen. Oder frisches Gemüse, angebaut in Unterwassergewächshäusern.

Terra X: Schlaue Schwärme – Geheimnisvolle Sprachen (1/2)

Zweiteilige Dokumentation von Iris Gesang
ZDF: Sonntag, 5. März 2023, 19.30 Uhr
ZDFmediathek: ab Freitag, 17. Februar 2023, für zehn Jahre

Schwärme finden deutlich effizientere Lösungen für Probleme als ein einzelnes Individuum . Treffen Kollektive also die klügeren Entscheidungen? Und wie kommen sie zustande? Die zweiteilige „Terra X“-Dokumentation „Schlaue Schwärme“ findet Antworten und befasst sich in der ersten Folge „Geheimnisvolle Sprachen“ mit der Kommunikation von Schwärmen.

Terra X: Schlaue Schwärme – Rätselhafte Kräfte (2/2)

Zweiteilige Dokumentation von Iris Gesang
ZDF: Sonntag, 12. März 2023, 19.30 Uhr
ZDFmediathek: ab Freitag, 17. Februar 2023, für zehn Jahre

Fischschwärme aus Millionen von Individuen pulsieren als glitzernder Super-Organismus unter Wasser. Wie aber schafft es eine so große Menge einzelner Fische, sich immer wieder zu ordnen und im Gleichklang zum jeweiligen Nachbarn zu bewegen? Woran orientieren sie sich? Schwarmintelligenzforscher Professor Jens Krause sucht schon seit Jahrzehnten Antworten auf solche Fragen. Der Verhaltensbiologe hat herausgefunden, dass jeder Fisch einen eigenen Charakter besitzt, für sich selbst entscheidet und trotzdem kollektive Entscheidungen zustande kommen, die von allen Fischen im Schwarm getragen werden.

Terra X: Der Schwarm – Die Doku (1/2)

Wie gefährlich sind Wale?
Zweiteilige Dokumentation von Thomas Lischak
ZDF: Montag, 6. März 2023, 21.45 Uhr
ZDFmediathek: ab Mittwoch, 22. Februar 2023, für ein Jahr

In der fiktionalen Serie „Der Schwarm“ greifen Wale Menschen an und zeigen äußerst ungewöhnliche Verhaltensweisen. Wie gefährlich sind die Meeressäuger wirklich? Die zweiteilige Begleitdokumentation „Terra X: Der Schwarm – Die Doku“ fragt, wie realistisch die Szenarien aus der Serie sind, und gibt Einblicke ins Ökosystem Meer. Die erste Folge begibt sich auf die Spur der Wale.

Terra X: Der Schwarm – Die Doku (2/2)

Welche Bedrohungen lauern im Meer?
Zweiteilige Dokumentation von Thomas Lischak
ZDF: Mittwoch, 8. März 2023, 21.45 Uhr
ZDFmediathek: ab Mittwoch, 1. März 2023, für ein Jahr

In der fiktionalen Serie „Der Schwarm“ ist der Ozean ein mächtiger, oft tödlicher Gegner. Die zweiteilige Begleitdokumentation „Terra X: Der Schwarm – Die Doku“ fragt, wie wirklichkeitsnah die Szenarien aus der Serie sind, und zeigt, wie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler versuchen, mehr über das Ökosystem Ozean in Erfahrung zu bringen. Die zweite Dokumentation begibt sich auf die Spur von rätselhaften Phänomenen.

plan b: SOS Ozean. Hilfe für einen bedrohten Lebensraum

Film von Kristin Siebert und Tilman Wolff
ZDF: Dienstag, 7. März 2023, 21.45 Uhr

In der Nordsee vor Sylt wagt die Pionierin Eva Strothotte ein einmaliges Experiment: Sie will Landwirtschaft auf dem Meeresgrund betreiben und Zuckertang anbauen. Die Aufzucht der Algen wird inmitten eines Windparks auf hoher See getestet. „Ich denke, dass unser Projekt eine gute Möglichkeit zu einer nachhaltigen Nutzung der Meere ist – ohne negative Folgen, sondern im Gegenteil: mit positiven Chancen für Umwelt, Mensch und Natur“, sagt die Wissenschaftlerin der FH Kiel. Aus Meeresalgen lassen sich Kosmetika, Nahrungsmittel, Plastikersatz und Arzneimittel herstellen. Zudem binden die Algen auch noch große Mengen CO2. „plan b“, die erste Dokumentationsreihe im deutschen Fernsehen mit konstruktivem Ansatz, wirft seit 2017 einen lösungsorientierten Blick auf aktuelle Probleme und zeigt verschiedene Möglichkeiten auf, wie diese in den Griff zu bekommen sind.

Frank Schätzing – Mein Schwarm

Porträt von Claudio Armbruster
ZDF: Donnerstag, 9. März 2023, 0.40 Uhr
ZDFmediathek: ab Donnerstag, 16. Februar 2023, für ein Jahr

Frank-Schaetzing-Der-Schwarm-Dreharbeiten

Auf diese Doku bin ich ja richtig gespannt – gerade nach dem Disput zwischen Frank Schätzung und dem ZDF, wir haben’s hier beschrieben. Im Zuge der Doku beschreibt das ZDF Frank Schätzing noch als Kreativen mit enormer Schaffenskraft; er sei ein Tausendsassa und Grenzgänger. Wer ist dieser Mann, wie arbeitet er? Und wie ist das, wenn man einen Weltbestseller geschrieben hat, ein Buch, an dem man immer wieder gemessen wird? Diesen Fragen geht Claudio Armbruster in dem Porträt „Frank Schätzing – Mein Schwarm“ nach.

Bilder: ZDF

Autor:innen gesucht

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
WERBUNG