Eine Analyse

Friends: The Romance of Friendship

Spoilerfrei
Maik
30.10.17

ScreenPrism haben den „Friends“ ein eigenes kleines Analyse-Video spendiert. Das passt zwar gerade eingangs eher fundamentale Freundschafts-Elemente zusammen, die eine Serie, die „Freunde“ heißt nun mal nicht allzu überraschenderweise beinhält, aber allgemein kann es nicht schaden, dieser vielleicht bekannt-beliebtesten Serie überhaupt mal wieder etwas Online-Screentime zu schenken.

„Friends portrayed lovers as friends, and friends as the loves of each other’s lives. From Rachel and Ross to Monica and Chandler, the great love stories on the show are friendships. When Jennifer Aniston’s Rachel gets pregnant, Rachel and Ross become a strong parenting team still as friends. As we open on these six characters in Central Perk — Joey, Phoebe, Monica, Chandler, Ross and Rachel — they are each other’s family, too. The humor and stories on the show underlined the crucial impact of friends in shaping who we are.“

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.