Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Long may he rain....

Game of Thrones S04E05 – First Of His Name

Not yet rated
6. Mai 2014, 09:05 Uhr
No Rating
Maik
06.05.14

maxresdefault

Pikante Details werden uns in der neuen Folge Game of Thrones offenbart. Ganz nebenbei, während wir etliche Liebespaare bei den Hochzeitsplanungen sehen. Vermutlich haben die Lannisters ihr vieles Gold, weil sie die ersten Wedding Planer der Welt waren…

Nein, natürlich nicht. Wir erfahren sogar, dass die letzten Goldminen vor Jahren trocken geworden sind. Selbst der Reichtum der Lannisters ist also endlich. Viel überraschender ist jedoch die Tatsache, dass Lord Baelish scheinbar überall seine Littlefinger im Spiel hat – selbst beim Mord von Jon Arryn. Für mich das interessanteste Detail, da so der Ursprung der Kriege in einer gelogenen Beschuldigung der Lannisters liegt. So ganz aus dem Schneider sind die aber bestimmt auch nicht..

Währenddessen hat Daenerys mit Problemen im Slavers Bay zu tun. Die zuvor befreiten Städte wurden wieder von Sklavenherrschern vereinnahmt.

„I will do what Queens do. I will rule.“ (Daenerys)

Wäre ja auch zu schnell vorbei gewesen, wenn sie mit ihren 10.000 Mann und unausgewachsenen Drachen nach Kings Landing gesegelt wäre… So können die noch wachsen – Armee, Flotte und Drachen.

Und vielleicht auch Aryas Schwert. Oder der Glaube in Rüstung. Denn sie sieht schnell ein, dass sie den Namen Hound so einfach nicht von ihrer Liste wird streichen können… Dafür hat Bran nun das Achievment „sich in andere Menschen hineinversetzen“ unlocked. Das dürfte noch spannend werden.

Meine Meinung:

Mir gefällt, dass die Serie einige Hintergründe offenbart und die Stränge spürbar zusammenlaufen. Dagegen nicht, dass einige Szenen hier und da etwas holprig erschienen, ein paar Längen hatten. Alles in allem eine solide bis gute Folge, auch wenn die richtigen Highlights gefehlt haben.

Deine Meinung? 1 Krone2 Kronen3 Kronen4 Kronen5 Kronen

Auch AWESOME:

2 Kommentare

  • In Hodor hat sich Bran aber doch schon zum zweiten Mal „eingeklinkt“. Letzte Staffel gegen Ende in dem Turm hat er es meine ich schon einmal gemacht. Geht ja aber wohl nur bei „dümmeren“ Gestalten.

    Ansonsten: ja, keine schlechte Folge, aber auch kein Highlight. Irgendwie geht es mir so aber auch schon die ganze Staffel, weiß auch nicht. Nichts ist wirklich schlecht aber auch nicht total wtf :)


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Netflix erhöht schon wieder die Preise - und zwar ab sofort
Yellowstone: Der Stammbaum der Familie Dutton von 1883 über 1923 bis heute
Review: Fallout S01E01 - "The End" (Pilot)
"Yellowstone": Die Dutton-Ranch aus der Serie gibt es wirklich
Review: "Crooks" - Staffel 1
 
 

  • Lady luck can be a fickle whore. Arthur Spooner (King of Queens)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!