Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Helix S01E03

ACHTUNG: SPOILER !!
17. Februar 2014, 14:41 Uhr
SPOILER !!
Jonas
17.02.14

Die dritte Folge Helix beginnt mit einer Überraschung. Ich bin nach dem Ende der letzten Folge davon ausgegangen, dass Julia durch Peters Attacke stirbt, dem ist aber nicht so.

Julia wird von Alan in der Dusche gefunden. Warum sie ohnmächtig ist kann sie nicht einordnen, sie ist sich der Ereignisse offenbar gar nicht so recht bewusst, ob sie ihre Begegnung wissentlich verschweigt oder es für sie in dem Moment nur ein Alptraum war wird nicht ganz klar. In jeden Fall läuft sie erstmal weiter unbehelligt durch die Anlage. Zweite Überraschung, Peter, das „sort-of“ Alien-Monster aus den ersten beiden Folgen, stellt sich seinem Bruder und lässt sich wieder in die Quarantäne bringen. Das wirft die weitere Frage auf, warum zeigt er sich nun so normal, obwohl er gerade erst diverse Menschen getötet hat? Oder aber er hat seine Mission mit der Infizierung Julias bereits erfüllt? Diese Frage bleibt stehen und wird erstmal nicht weiter verfolgt.

Abseits dessen wird der Grundstein zukünftiger Probleme gelegt, die infizierten Wissenschaftler in der Anlage müssen abgeschottet werden, was sie aber nicht wollen. Eine unbenutzte Etage der Anlage wird dafür wieder in Betrieb genommen und dank schlauem CDC Team ein Schnelltest entwickelt, um die „Guten“ von den „Bösen“ unterscheiden zu können. Das klappt halbwegs denn am Ende bricht doch eine Panik aus und ein Infizierter streckt, in bester 28 Days Later Zombie-Manier ,einen Wachmann nieder. Dabei merkt Julia auch, dass mit ihr etwas nicht stimmt und sie bleibt ebenfalls bei den Abgeschotteten in Quarantäne.

helix_ep3

Kaum arrangiert man sich als Zuschauer damit, kommt der Cliffhanger: Julias stellt fest, dass der Schnelltest fehlerhaft ist  – bevor sie dies aber Alan über Telefon aus der Quarantäne mitteilen kann, sprengt ein unbekannter die Kommunikationssteuerung. Mein erster Verdächtiger dabei ist der Soldat, denn in dieser Folge lernen wir, dass er mit dem Leiter der Einrichtung und den noch unbekannten Hintermännern unter einer Decke steckt.

Fazit zu dieser Folge? Langsam habe ich das Gefühl zu wissen wohin es gehen soll, ob das aber bestand hat bleibt fraglich. Letztendlich bleibt der Eindruck, dass die Macher sich an vielen bekannten und spannenden Elemente bedient haben, beispielsweise eine Prise Todesvirus aus „Outbreak“ mit dem Zombi-ismus aus „28 Days Later“,  jedoch verstehen sie es diese Ideen gekonnt zu etwas Neuem zu kombinieren und den Mystery Schleier darüber zu legen. Bei der Gelegenheit, das offizielle Genre laut TV.com ist übrigens „Medical-Horror“ auch nicht verkehrt, wenn auch etwas zu kurz gegriffen. Was für mich bleibt sind solide 3,5 Punkte und die Freude auf mehr Fragen in der nächsten Episode.

Meine Meinung:

Bilder: Syfy

Deine Meinung? 1 Krone2 Kronen3 Kronen4 Kronen5 Kronen

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Serienbilderparade #128
Review: "True Detective: Night Country" (Staffel 4)
Yellowstone: Der Stammbaum der Familie Dutton von 1883 über 1923 bis heute
"Yellowstone": Die Dutton-Ranch aus der Serie gibt es wirklich
WSMDS-Band: Wer sind The Mighty Winterscheidts?
 
 

  • Of all the evil a man faces, growing old is the one I cannot do anything about. Setrakian (The Strain)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!