Helix S01E08 – Rolle Rückwärts

03.04.14 16:16
HelixReview
No Rating
Jonas
03.04.14

Tag 8 im Eis. Eigentlich lustig, dass jede Folge nur ein Tag sein soll, ähnlich unglaubwürdig wie 24. Sei es drum, in Folge 7 habe ich die Hoffnung eines Turnarounds gehabt. Ob das tatsächlich zutrifft könnt ihr am Ende des Reviews lesen.

Was passiert? Seven of Nine aka Constance hat die Basis noch in der Hand.  Alan und Sarah versuchen dem ein Ende zu setzen, indem sie eine Bombe bauen. Beaufsichtigt von Constances Männern werkeln sie zwar überwacht aber dennoch unentdeckt an einer Sprengladung. Durch die Meldung, man habe das Gegenmittel gefunden, kommt Constance sogar und blickt in das präparierte Mikroskop. Ich habe in dieser Situation ehrlich gesagt etwas Angst gehabt, dass sie jetzt schon sterben muss, aber Gott sei Dank, sie wird nur verletzt. Ihre Rache setzt sie an Peter aus, der noch Hilflos in einem Kälteanzug steckt. Eine Szenen später sehen wir Hiroshi und Constance ungestört in einem der Quartiere, beide hatten offenbar mal was zusammen. Constance begeht den Fehler ihn und seine Tochter zu beleidigen. Denn wer ist seine Tochter? Natürlich Julia. Wie das funktioniert, da er ja kaum älter als Julia ist, erfahren wir nicht, aber es hat sicher einen krass mystischen Hintergrund. In jedem Fall hat Constance damit den falschen Teil Hiroshis beleidigt, sie greift ihn zwar zuerst an aber motiviert von ihrer Beleidigung, macht er in bester James Bond Manier (Draht in der Uhr) kurzen Prozess.

An dieser Stelle frage ich mich, warum zur Hölle musste sie sterben? Oder ist sie gar nicht tot, so wie wir es von unserem anfänglich noch bösen Soldaten Sergio dachten? Um diese Zweifel zu zerstreuen sehen wir im Abspann noch ihren abgetrennten Kopf.

Die Frage nach dem Turnaround habe ich gestellt. Tatsächlich ist diese Folge nicht schlecht, aber warum musste Constance sterben? Genau der Charakter, den die Serie meiner Meinung nach dringend brauchte. Wer soll jetzt der Gegenspieler sein? Ich verstehe die Macher nicht. Alan, Hiroshi, Julia, alle bieten nicht genug Kante. Alan der billige Lost Jack verschnitt. Hiroshi, der stille Mr. Miagi in böse. Sowie Julia, die halt so rumläuft. Constance war der Kontrast den sie brauchten, aber nein, Hauptsache mal wieder jemand sterben lassen. Das regt mich echt auf.

seven_sad

Meine Meinung:

Meinung? 1 Krone2 Kronen3 Kronen4 Kronen5 Kronen Ø 5,00 (1)

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.