Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

1 Serie, 1 Film und 1 Film, der eine Serie abschließt

Magenta TV: Neue Serien, Dokus und Filme im April 2024

Mini-Spoiler
31. März 2024, 21:29 Uhr
Mini-Spoiler
Michael
31.03.24

Drei Titel starten im April 2024 bei MagentaTV+: Neben dem Oscar-nominierten Film „The Quiet Girl“ und dem als Serienabschluss gedachten Film „Ray Donovan – The Movie“ gibt’s außerdem Staffel 2 der starken Serie „Time“. Hier kommen alle Titel in der ausführlichen Beschreibung.

„Time“ – Staffel 2 ab 2. April 2024 bei MagentaTV+

Die zweite Staffel des preisgekrönten Gefängnisdramas von Jimmy McGovern und Helen Black schlägt das nächste Kapitel auf und folgt drei neuen Figuren in einem neuen Setting. Im Mittelpunkt stehen dabei drei ungleiche Frauen, die durch ein gemeinsames Schicksal zusammenfinden. Im Frauengefängnis von Carlingford treffen Orla (Jodie Whittaker), eine alleinerziehende Mutter, die zum ersten Mal eine Haftstrafe antritt, Abi (Tamara Lawrance), die für die Tötung ihres eigenen Babys eine lebenslange Haftstrafe verbüßt, und Kelsey (Bella Ramsey), eine schwangere Heroinabhängige, ungewollt aufeinander. Während Abi Rachepläne schmiedet und Orla die Sorge um ihre Kinder zu schaffen macht, kämpft Kelsey gegen ihre Sucht an und plant ihre Zukunft mit einem Kind. Als der Druck im Gefängnis wächst, verweben sich die Schicksale der drei Frauen auf unvorhersehbare Weise. „Time“ erzählt die düsteren und nachdenklich stimmenden Geschichten der Frauen, ohne sie zu bewerten. So wird Abi nicht als kaltblütige Mörderin, sondern als komplexer und verletzlicher Charakter dargestellt, der die Erwartungen von uns Zuschauer:innen immer wieder neu herausfordert.

„Ray Donovan: The Movie“ – ab 11. April 2024

Über die Rückkehr von Ray Donovan haben wir hier im Blog schon berichtet. Worum geht’s? Der Film ist als Abschluss der Serie gedacht: Als die Ereignisse, die Ray (Liev Schreiber) zu dem gemacht haben, was er heute ist, endlich ans Licht kommen, zieht es die Donovans zurück nach Boston, um sich der eigenen Vergangenheit zu stellen. Gemeinsam kämpfen sie darum, die Erlebnisse aus der von Gewalt und Trauer geprägten Kindheit und Jugend endlich zu verarbeiten. Kraft schöpfen die Donovans nur aus ihrer großen Liebe zueinander. Und ganz gleich, ob sie zusammenhalten oder mit wehenden Fahnen untergehen, eines ist auf jeden Fall sicher: Ray hat es nicht so mit losen Enden – so heißt es in der Ankündigung von Magenta TV+. Neben Liev Schreiber in seiner Paraderolle als Ray Donovan spielt Golden Globe®-Preisträger und Hollywood-Star Jon Voight erneut als Rays krimineller Vater Mickey Donovan. Zum Cast gehören außerdem Eddie Marsan und Dash Mihok. Das Drehbuch stammt von Showrunner David Hollander sowie von Liev Schreiber und Ann Biderman. Die Regie hat ebenfalls Showrunner David Hollander übernommen.

„The Quiet Girl“ – ab 16. April 2024 bei MagentaTV+

Der erste irischsprachige Oscar-nominierte Film kommt zu MagentaTV: „The Quiet Girl“ ist eine Erzählung über Menschen, die versuchen, Schmerz und Einsamkeit zu überwinden. Die Geschichte spielt im Jahre 1981: Um ihren Eltern nicht weiter zur Last zu fallen, wird die neunjährige Cáit (Catherine Clinch) für den Sommer zu entfernten Verwandten aufs Land geschickt. In der Obhut der Kinsellas, einer hart arbeitenden Farmerfamilie, blüht das stille Mädchen allmählich auf und entdeckt ein neues Leben. Doch trotz all der Liebe im Haus herrscht eine Stille, die sich vom leisen, aber dauernden Schmerz seiner Bewohnenden ernährt. Denn inmitten der schönen irischen Landschaft liegt ein Geheimnis verborgen, dem Cáit mit neuem Mut und Vertrauen auf den Grund gehen wird.

Bilder: Magenta TV

Auch AWESOME:

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Netflix erhöht schon wieder die Preise - und zwar ab sofort
Yellowstone: Der Stammbaum der Familie Dutton von 1883 über 1923 bis heute
"Yellowstone": Die Dutton-Ranch aus der Serie gibt es wirklich
Review: Star Trek Discovery S05E03 - Jinaal
Warum flog Elton raus?
 
 

  • You’re always trying to fix everything, but sometimes nothing’s broken. Ed (Fargo)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!