Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Demnächst dann bei Disney+?

Marvel: „Spider-Man: No Way Home” und „Venom: Let There Be Carnage“ erstmal nur auf Sky / WOW

Spoilerfrei
27. Juni 2022, 13:03 Uhr
Spoilerfrei
Michael
27.06.22

Vor kurzem hatte ich noch mitgeteilt, dass das „Spider-Man“- und „Venom“-Programm von Marvel zu Disney+ kommen wird. Am 1. und 8. Juli 2022 werden die Marvel-Filme aus Sony-Produktion dort zu sehen sein. Das gilt allerdings nicht für die beiden aktuellen Filme der beiden Filmreihen. Diese sind erst einmal exklusiv bei Sky und WOW zu sehen. Der bemerkenswerte Rechtedeal zwischen Marvel und Sony ist der Grund dafür.

Marvel hatte einst die Figuren „Spider-Man“ und „Venom“ lizensiert, noch bevor Marvel am Cinematic Universe bastelte. Umfangreiche Rechteverhandlungen sind seitdem notwendig, wann immer Marvel oder Disney etwas mit „Spider-Man“ oder „Venom“ anfangen wollen. Immerhin: „Spider-Man: No Way Home” führte alle drei „Spider-Man“-Darsteller zusammen – und ließ sogar Venom auftauchen.

Die bisherigen Filme kommen also zu Disney+, die aktuellen Streifen haben aber erst eine andere Heimat vor sich: Ab 15. Juli 2022 fliegt Tom Holland in seinem neuesten Spinnen-Abenteuer „Spider-Man: No Way Home“ auf Sky und WOW durch die Lüfte. Mit dieser TV- und Streamingpremiere startet „Spider-Man“ also exklusiv dort im Abo. Der dritte „Spider-Man“-Film mit Tom Holland war zugleich der erfolgreichste der drei an den deutschen Kinokassen. Obwohl er im Gegensatz zu den beiden Vorgängern in Zeiten der Corona-Einschränkungen veröffentlicht wurde, überflügelte sie „Spider-Man: No Way Home“ mit seinen über 4 Millionen Kinozuschauer bei weitem. Mit „Venom: Let There Be Carnage“ konnte noch ein weiterer Super-„Held“ eine top Platzierung unter den 2021 veröffentlichen Kinofilmen feiern. Dieser Film ist ebenfalls exklusiv bei Sky und WOW zu finden, von Kaufversionen bei Amazon & Co. einmal abgesehen.

In Zukunft werden aber sicher auch diese beiden Filme dann bei Disney+ landen, so dass sich eine weitere Lücke in der Marvel-Sektion des Streamingdienstes schließen wird.

Bilder: Marvel

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

Review: Better Call Saul S06E12 - "Waterworks"
„American Horror Story: Double Feature": Staffel 10 kommt im August 2022 zu Disney+
Die Bestie von Bayonne: Alle Infos zur Mini-Serie in ZDF und ZDFmediathek
Disney+-Preise steigen: Teurer Premium-Account oder günstiges Abo mit Werbung
Tod von Freunden - Alles, was man zur ZDF-Mini-Serie wissen muss
 
 

  • This place stinks like a pair of armoured trousers after the Hundred Years War. Baldrick, have you been eating dung again? Edmund Blackadder (Blackadder)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!