"Look, Morty!"

Pickle-Homer: AI baut „Simpsons“ in „Rick and Morty“ ein

Spoilerfrei
Maik
26.01.21

Das ist schon der Wahnsinn, was technisch heutzutage alles möglich ist. Wir hatten ja bereits ein paar Deepfake-Videos hier, aber gerade im so sauber ausgestalteten Animationsbereich lassen sich visuelle Anpassungen natürlich nochmal ein Stück einfacher umsetzen. Besonders bemerkenswert bei dieser manipulativen Umbesetzung finde ich jedoch die Anpassung der Stimme. So lässt uns Speaking of AI mittels künstlicher Intelligenz denken, Homer Simpson hätte sich in die Garage von Rick Sanchez verirrt, um sich in eine Gurke zu verwandeln. Oh, jeeez!

„Morty discovers that Rick isn’t the only one who can turn himself into a pickle! Homer’s voice was synthesized using an AI model trained on his speech patterns.“

via: geeksaresexy

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.