Unabenteuerliches Parodie-Intro

„Quarantine Time“ statt „Adventure Time“

Spoilerfrei
Maik
10.08.20

Nachdem wir bereits Monk in der Pandemie oder zuletzt noch das „Friends“-Intro im Coronavirus-Stil hier hatten, geht es jetzt um die Animationsserie „Adventure Time“. BasementBeast hat daraus kurzerhand „Quarantine Time“ werden lassen, denn wie wir wissen sind gerade keine kulturellen Abenteuer wie Konzerte, Barbesuche oder Kinogänge in der Form möglich, wie wir es gerne hätten. Und in den USA schaut die Lage nochmal etwas schlimmer aus… Eine gelungene Parodie-Form des kultigen Intros, das es mal in Jessies AWESOME 5 geschafft hatte.

„i made an adventure time theme song parody about the lockdown caused by the *the microscopic thing* youtube doesn’t like people making videos about. turns out full colour backgrounds take a very long time to draw. it took a while to animate all of the scenes from the original adventure time intro with my character, but i think this parody turned out pretty great. also rip adventure time.“

lyrics :
quarantine time
you cant grab your friends
its illegal to go to distant lands
with me and me
and me and myself
the fun never began
its quarantine time

Das klassische Nicht-Quarantäne-Intro von „Adventure Time“ wurde übrigens auch schon mal aus LEGO-Steinen nachgebaut.

„Adventure Time“ gibt’s bei:

via: pewpewpew

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.