Home is where the heart is

Raven’s Home: Trailer zum That’s so Raven-Sequel

Mini-Spoiler
Kira
04.06.17

That’s So Raven war Anfang der 2000er eine der Serien, die ich immer auf dem Disney Channel verfolgt habe – damals noch auf „Premiere“, das wir heute als „Sky“ kennen. Raven, Mode-begeisterte Teenagerin, hat hellseherische Fähigkeiten: Sie hat Visionen, die ihr die Zukunft zeigen. Und je nachdem, wie diese aussieht, setzt sie alles daran, das Gesehene zu verhindern oder Realität werden zu lassen. Und das führt natürlich immer wieder zu komischen Situationen.

Die Serie lief von 2003 bis 2007 und wurde dann eingestellt. Im letzten Jahr wurde aber bekannt, dass es eine Art Fortsetzung der Serie geben soll. Unter dem Titel Raven’s Home bekommt die Disney Channel-Serie nun ein Sequel – wieder mit Raven-Symoné Pearman als Raven und Anneliese van der Pol als ihre beste Freundin Chelsea. Doch dieses Mal ist es nicht nur Raven, die regelmäßig Visionen hat – auch ihr Sohn kann in die Zukunft sehen. Süße, ganz schön aufgedrehte Teenie-Serie, zu der es nun einen ersten Trailer gibt.

Am 21. Juli startet Raven’s Home auf dem Disney Channel. Ihr wollt nochmal sehen, wie das Ganze damals aussah? That’s So Raven!

via: Deadline

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.