Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden
WERBUNG
Unterstütze den Blog!

Auf der Suche nach dem eigenen Mörder

The Rising: Trailer & Infos zur Sky-Serie

Mini-Spoiler
11. April 2022, 18:09 Uhr
Mini-Spoiler
Maik
11.04.22

The-Rising-sky-serie-trailer

Auf der Berlinale Series 2022 hat die Sky-UK-Produktion „The Rising“ Premiere gefeiert, jetzt kommt die Produktion auch endlich regulär zu uns auf die Bildschirme. Das Remake der belgischen Serie „Zimmer 108“ (Originaltitel: „Beau Séjour“) handelt von einer jungen Frau, die feststellen muss, dass sie ermordet wurde und niemand sie mehr sehen kann. Als eine Art Geist versucht sie fortan, ihren eigenen Tod aufzuklären.

„Nach einer Party taucht Neve Kelly (Clara Rugaard) aus einem See auf. Verwirrt macht sie sich auf den Weg nach Hause. Unterdessen sind Freunde und die Familie bereits auf der Suche nach ihr. Verwirrt erkennt Neve, dass niemand sie sehen kann und entdeckt, dass sie tot ist und offenbar ermordet wurde. Wütend und entschlossen begibt sie sich auf die Suche nach dem Täter. Dabei stößt sie auf tief vergrabene Geheimnisse und ist gezwungen, alles über ihr Leben und die Menschen, die ihr wichtig waren, neu zu überdenken. Im Bewußtsein, nichts zu verlieren außer Zeit, drängt Neve auf die Wahrheit – auch wenn sie noch so schmerzt. „

Ursprünglich sollte „The Rising“ wie am Ende des Trailers zu sehen ist, bereits im März anlaufen, jetzt folgt die Premiere doch erst nächsten Monat. Ab Freitag, dem 27. Mai 2022, wird es wöchentlich Doppelfolgen auf Sky Atlantic zu sehen geben, sämtliche acht jeweils rund einstündige Episoden sind ab dann aber auch direkt komplett auf dem Streamingdienst Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf verfügbar. Die Vorlage hat mittlerweile übrigens bereits 20 Folgen in zwei Staffeln gesammelt und scheint noch nicht abgeschlossen zu sein – der Stoff dürfte also noch ein bisschen tragen.

Der Cast ist allgemein als frisch zu bezeichnen. Hauptdarstellerin Clara Rugaard hat in „Still Star-Crossed“ mitgespielt, aus dem erweiterten Hauptcast dürfte man wohl am ehesten Rebecca Root („Das Damengambit“) oder Alex Lanipekun („Homeland“) bereits kennen.

Abschließend noch das offizielle Plakatmotive zur Sky-Serie „The Rising“:

Sky-serie-the-rising-poster-plakat

Bilder: Sky

Autor:innen gesucht

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
WERBUNG