Serie von Steven Soderbergh auf Amazon

Red Oaks: Trailer zur zweiten Staffel

Mini-Spoiler
Michael
13.11.16

red-oaks-season2

„Red Oaks“ ist eine kleine, aber feine Serie auf Amazon, die die 80er Jahre wieder aufleben lässt – und das phasenweise absolut grandios. Zwar spielt die Serie nicht ganz so stark mit den Motiven aus der damaligen Zeit wie zum Beispiel „Stranger Things“, trotzdem dürften Kinder der Zeit die Serie lieben. Zur ersten Staffel gab’s bei uns einen Serientipp, jetzt hat Amazon einen Trailer veröffentlicht. Die neuen Folgen gibt es ab sofort auf Englisch bei Amazon – und ab 9. Dezember dann synchronisiert.

Die auf halbstündige Folgen ausgelegte Coming-of-Age-Komödie von Gregory Jacobs und Steven Soderbergh, die schon bei „The Knick“ zusammengearbeitet haben, spielt im Jahr 1985 in einem Vorort von New Jersey. Craig Roberts spielt den jungen David Myers, einen NYU-Student, der mit einigen offenen Baustellen zu kämpfen hat. Darüber hinaus kann er das Bekenntnis seiner Eltern (Jennifer Grey – ja, die von „Dirty Dancing“ – und Robert Kind) nicht einsortieren, sie hätten sich nie wirklich geliebt. Als Tennislehrer im Red Oaks Country Club trifft David auf eine bunte Mischung an recht eigenwilligen Mitarbeitern und wohlhabenden Clubmitgliedern, die ihm ungefragt Lebensweisheiten mit auf den Weg geben.

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.