Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Erstmal Weihnachtsbaum kaufen

Review: Bates Motel S04E07-E09

ACHTUNG: SPOILER !!
24. September 2016, 11:30 Uhr
SPOILER !!
Michael
24.09.16

Norma und Norman stehen mehr denn je im Mittelpunkt von „Bates Motel“. Die vierte Staffel konzentriert sich mittlerweile stark auf den Konflikt zwischen den beiden – das ist auch gut so.

batesmotels04e

Ich hatte bei den bisherigen Folgen der vierten Staffel schon angemerkt, dass mir die anderen Plots nicht so wirklich gefallen – weder Emmas Genesung noch Rebeccas Konflikt mit der DEA. Beides wird in den drei Folgen auch nur am Rande gestreift und zumindest Rebeccas Plot erst einmal würdig beendet. Großartig, wie Sheriff Romero Rebeccas Spionage-Strategie durchschaut und entsprechend reagiert. Emma und Dylan bereiten sich auf ihre neues Leben vor – und man hofft, dass beide den Absprung von Norma und Norman schaffen.

Damit sind wir auch schon beim Hauptthema. Die beiden sind wieder vereint, nachdem Norman Pineview verlassen hat. Norman kommt langsam hinter Normas Geheimnis mit Romero, und wie es über die drei Folgen entwickelt wird, ist wirklich stark gemacht. Man spürt richtig, wie Norman hin- und hergerissen ist zwischen seinen Gefühlen und seinen Persönlichkeiten. Freddie Highmore spielt hier wieder groß auf – er beherrscht es ungemein, mit einem einzigen Blick, einer Körperhaltung oder einer Geste die Szenerie komplett zu verändern. Sein Auftritt bei Romero nach seiner Entlassung, sein Gefühlsausbruch beim Abendessen mit Romero und Norma oder seine Reaktion auf die Wahrheit beim Weihnachtsbaumkauf – einfach klasse. Highlight ist da sicher seine Entdeckung auf dem Dachboden, bei der ihm klar wird, was er getan hat.

batesmotels04f

Vera Farmigas Leistung fällt da leider etwas ab. Die Entwicklung der Rolle zum Ende der Staffel passt meiner Meinung nach nicht so ganz. Ihre Abkehr von Romero und die vollkommene Hörigkeit gegenüber Norman geht etwas zu schnell, das führt zu einem kleinen Bruch in der sonst sehr plausiblen und flüssigen Erzählung. Der Cliffhanger am Ende macht natürlich absolut neugierig auf das Staffelfinale – aber dafür ist er ja auch da.

Meinung? 1 Krone2 Kronen3 Kronen4 Kronen5 Kronen Ø 5,00 (1)

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

The Walking Dead: Alexandria ist zu kaufen
Squid Game - The Challenge: So kann sich jeder ab sofort für die Reality-Show bewerben
Serienbilderparade #108
Review: The Umbrella Academy - Staffel 3
Netflix verliert auch alle 10 Staffeln von "American Horror Story"
 
 

  • I will kill you to kill him, because I don’t want anyone else to die! Carol (The Walking Dead)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!