Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Der etwas andere Aprilscherz

„Rick and Morty Babies“ bei Adult Swim Jr.

Spoilerfrei
Maik
08.04.21

Ein Kinderprogramm von Adult Swim? Klingt komisch, war aber so. Für einen Tag und in der Theorie. Denn am ersten April hat der US-Sender mit Vorliebe für Derbes bekanntgegeben, einen Kinderspartensender aufzumachen. Oder sich in eben jenen zu verwandeln? Ganz klar sind die Linien nicht gesetzt, aber das ist auch wurscht, handelt es sich hierbei doch offenkundig um einen Aprilscherz. Aber eben auch um einen der charmantesten, denn Rick und Morty in der Baby-Version zu sehen, hat schon was Skurriles an sich!

Hier noch einige weitere Figuren des Senders, die einer radikalen Verjüngungskur zum Opfer gefallen sind:

via: geeksaresexy

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: