Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

"How to Sell Drugs Online (Fast)“, "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“, ...

sAWEntskalender 2021 – Tür 1: Interview mit Lena Urzendowsky

Spoilerfrei
1. Dezember 2021, 07:30 Uhr
Spoilerfrei
Maik
01.12.21

Neues Jahr, neuer „sAWEntskalender“! Die Katze ist aus dem Sack, für 2021 haben wir täglich ein Interview mit einer Person aus dem Serien- und TV-Bereich für euch – sei es nun Schauspiel, Regie oder Musik. Das werden interessante Einblicke, versprochen! Ach ja, und gewinnen könnt ihr natürlich auch dieses Jahr wieder etwas…

INFO: Im „sAWEntskalender“ gibt’s jeden Tag ein Türchen mit einem neuen Interview – und tolle Preise für euch! In jedem Türchen können Buchstaben versteckt sein, die gemeinsam ein Serienzitat ergeben. Viel Spaß beim Lesen und Buchstabensuchen!

Den Anfang macht Lena Urzendowsky. Die Schauspielerin aus Berlin lässt mich alt fühlen, steht in ihrem Pass doch tatsächlich ein 2000er-Geburtsjahrgang. ₮rotzdem hat sie bereits einige namhafte Referenzen erarbeitet. Mit ihren Rollen als Kira in der deutschen Netflix-Produktion „How to Sell Drugs Online (Fast)“ und Stella in der Amazon-Prime-Video-Serie „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ (lange Serientitel scheinen ihr besonders zu liegen…) wurde sie einem weltweiten Millionenpublikum bekannt. Nachwuchs-Schauspielpreise hagelte es auch bereits – unter anderem der „Deutsche Fernsehpreis“ 2019 für ihr Spiel im Fernsehfilm „Der große Rudolph“ oder auch dieses Jahr der Bayerische Filmpreis für ihre Rolle im Film „Kokon“.

Lena Urzendowsky ist auf Instagram aktiv.

Interview mit Schauspielerin Lena Urzendowsky

Welche Serie hast du zuletzt gesehen?

„Sex Education“

Dein absoluter Serien-Geheimtipp?

„Mare of Easttown“

Mit welcher Serienfigur kannst du dich am besten identifizieren und warum?

Tages-, Phasen- und Stimmungs-abhängig.

Woran arbeitest du zurzeit, was ist dein nächstes Projekt?

Ich habe gerade die Dreharbeiten für „LUDEN“ abgeschlossen, eine Amazon-Prime-Serie, die nächstes Jahr kommt. Außerdem kommen nächstes Jahr drei Kinofilme ins Kino, in denen ich mitgespielt habe: „Das Drama zwischen uns“, die Komödie „Sweet Desaster“ und ein absolutes Herzprojekt von mir: „Trümmermädchen“.

Kannst du uns eine Anekdote vom Set/von einer Produktion erzählen?

Ich habe neulich meinen Mitspieler in Absprache mit der Regie ins Wasser schmeißen dürfen, ohne dass er vorher davon wusste. Das hat vor allem mir richtig viel Spaß gemacht.

Wie bist du zur Film-/Serienbranche gekommen?

Das ist ne lange Geschichte. Die Kurzform lautet viel Engagement und Willensstärke.

Was macht dir an deinem Job den meisten Spaß?

Oh Gott, ich bin ganz schlecht in so „am meisten“ und „am liebsten“-Fragen. Ich liebe das viele Reisen und die vielen Menschen, die man kennenlernt und mit denen man so intensiv arbeitet. Vor allem liebe ich am Schauspielen die vielen verschiedenen Lebenswelten, in die man Einblick bekommt und die den eigenen Horizont so erweitern.

Welcher Teil deiner beruflichen Tätigkeit erfährt viel zu wenig öffentliche Aufmerksamkeit?

Hm. Gute Frage. Ich glaube, dass die Vorbereitung, das „sich in Figuren denken“ und sich innerlich voll und ganz hingeben oft übersehen wird. Film ist so viel Arbeit vor allem in der Vorbereitung und hinter der Kamera. Es gibt viele Departments, die komplett vergessen werden und die so elementar wichtige Vorarbeit leisten: Licht, Ton, Maske, Requisite, Bühnenbau, Kostüm, Ausstattung… um nur einige zu nennen.

Bingen oder Häppchen?

Ganz klar: Häppchen

O-Ton oder Synchro?

Noch klarer: O-Ton

Sonntagabend: lineares TV oder Streaming?

Weder noch. Sonntag versuche ich meistens einen Technik- und Internet-freien Tag zu machen.

Was läuft bei dir an Weihnachten (Weihnachtsfolge/Weihnachtsfilm)?

Da läuft Kochen mit der Familie und Beisammensein und gute Gespräche.

DANKE FÜR DAS INTERVIEW.

Buchstaben gefunden?

Wie im Gewinnspiel-Beitrag zum „sAWEntskalender“ erläutert, kann jeden Tag ein gesuchter Buchstabe im Türchen-Beitrag versteckt sein. Hast du ihn/sie gefunden oder bist dir sicher, dass es keinen gibt? Dann schreib uns die Tages-Lösung über das Kontaktformular hier und sichere dir bei richtiger Einsendung ein Gewinn-Los:

Wie ist welcher Buchstabe versteckt?

Lösungszitat erkannt?

Solltest du mithilfe der bisher entdeckten Buchstaben das gesuchte Serienzitat erraten haben, schick deinen Lösungsversuch über das Formular im großen Gewinnspiel-Beitrag (ganz unten). Dort gibt es auch alle Infos zu den Preisen und dem Ablauf des Gewinnspieles.

Weiter geht’s!

Morgen erwartet euch dann das nächste Türchen mit einem weiteren Interview. Und vielleicht auch einem weiteren Buchstaben… Seid gespannt!

Bilder: Alexander Klang, Netflix & MIKE KRAUS / SOAP IMAGES

Türchen #24 2020

Türchen #2

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Review: House of the Dragon S01E06 - "The Princess and the Queen"
RTL+: Neue Serien, Reality-Shows und Filme im Oktober 2022
Marvel: Hugh Jackman trifft als Wolverine in "Deadpool 3" Ryan Reynolds
Marvel Timeline: Die Serien und Filme in der richtigen Reihenfolge schauen
Netflix verliert auch alle 10 Staffeln von "American Horror Story"
 
 

  • Such activities are totally beyond my mother. My father only got anywhere with her because he told her it was a cure for diarrhoea. Edmund Blackadder (Blackadder)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!