Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Der Sextape-Skandal

Serientipp: Pam & Tommy

Mini-Spoiler
30. Juni 2022, 08:17 Uhr
Mini-Spoiler
Fabio
30.06.22

Es war einmal – noch lange vor #metoo „leaked nudes“ und „revenge porn“ – ein gestohlenes Sextape. Und zwar nicht nur irgendein Sextape, sondern die pikanten Privataufnahmen von keinen geringeren als dem damals wohl obszönsten Hollywood-Pärchen: Playboy-Model Pamela Anderson und Bad Boy Rocker Tommy Lee.

Pam & Tommy

Elisa Schittig lebt und arbeitet in Aschaffenburg. Sie hat deutsche und englische Literaturwissenschaft in Würzburg studiert und arbeitet nun im Marketing. Serien liebt sie schon seit Nickelodeon und hat darüber hinaus ein Faible für Bücher, Kino und Vinyl. Ihr Lieblingsserien sind „Fleabag“, „Killing Eve“, „High Fidelity“ und „Big Little Lies“. Für uns hat sie sich als Gastautorin die Serie „Pam & Tommy“ genauer angeschaut und folgenden Serientipp geschrieben.

Es ist der vielleicht berühmteste Celebrity-Diebstahl der Welt. Und vermutlich der erste virale Videocontent im Internet, welches 1995 nun wirklich noch Neuland war. Die 8-teilige Hulu-Serie „Pam & Tommy“ thematisiert den Sextape-Skandal und kommt dabei als geballte Ladung Sex, Drugs and Rock n Roll daher – eingefärbt in knallige 90er Nostalgie. Verkörpert wird das Skandal-Paar dabei von Sebastian Stan und Lily James. Allein deren glänzende Performances als wahre Ebenbilder von Pam und Tommy – ohne sie dabei zu karikieren – machen die Serie sehenswert. Outfits, Frisuren & Make-up, Web-Grafiken, Soundtrack und popkulturelle Referenzen tragen mit viel Liebe zum Detail den Rest zur gelungenen 90ies Inszenierung bei. Die Reise des berühmt-berüchtigten „Honeymoon-Tapes“ von Tommys Tresor ins World Wide Web verfolgen wir in der Storyline von Rand Gauthier (Seth Rogan). Ein von Tommy Lee gefeuerter Zimmermann, der den besagten Safe in einem Racheakt aus der Anderson-Lee-Villa raubt. True Crime trifft hier auf Comedy. Denn dem unbeholfenen Rand geht bei seinem Clou so ziemlich alles schief. Er verdient quasi nichts am Verkauf des Bandes – erfindet aber mit dessen Verbreitung via Webpage unfreiwillig den Online-Porno.

Pam and Tommy Rand

Den Charakteren beim (langen) Laden von schlecht designten Webseiten zuzuschauen oder ihren Unterhaltungen über „dieses Internet“ zu lauschen, ist aus heutiger Sicht kaum zu fassen und natürlich urkomisch. Aber nicht nur hier versuchen die Figuren über Phänomene zu sprechen, für die es damals noch keine Worte gab: Auch die aus jetziger Perspektive klare Misshandlung der Privatsphäre des Paars wird beleuchtet und es wird schmerzlich klar, wie tragisch und traumatisch die ganze Geschichte besonders für Pamela Anderson gewesen sein muss. Inmitten des Skandal-Trubels musste sie auch noch eine Fehlgeburt verarbeiten. Außerdem war der „Baywatch“-Star eigentlich gerade dabei, sich ernsteren Rollen zuzuwenden und ihr Playboy-Image abzustreifen – ein Vorhaben, dem das Sextape einen Strich durch die Rechnung macht. Während Tommy Lee als cooler Typ gefeiert wird, wird Pam zur Punchline. Was heutzutage klar als Verbrechen gelten würde, war in Pam und Tommys Ära einfach ein absolutes Novum.

Pam and Tommy Pam

Obwohl die Serie genau diese Doppelmoral deutlich anprangert und man als Zuschauer mit Pamela sympathisiert, wurden mit der Veröffentlichung auch kritische Stimmen laut. Angeblich hatte die echte Pamela Anderson der Serie wohl nie zugestimmt. Ist die Serie unterhaltsam? Auf jeden Fall! Hinterlässt die Tatsache, dass Pamelas Trauma hier gegen ihren Willen thematisiert wird, einen Nachgeschmack? Leider ja.

Bilder: Hulu

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

Review: Better Call Saul S06E12 - "Waterworks"
„American Horror Story: Double Feature": Staffel 10 kommt im August 2022 zu Disney+
Die Bestie von Bayonne: Alle Infos zur Mini-Serie in ZDF und ZDFmediathek
Disney+-Preise steigen: Teurer Premium-Account oder günstiges Abo mit Werbung
Marvel Timeline: Die Serien und Filme in der richtigen Reihenfolge schauen
 
 

  • ‚I thought we were gonna have some fun.‘ – ‚We had fun, darling. How I know is I can still feel your finger in my ass.‘ – ‚That was my thumb.‘ Simone & Mike (Fargo)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!