"Sharing Things" ft. The Cookiegorgon

Sesamtraße veräppelt Stranger Things

Mini-Spoiler

Autor: - 28.11.17
Stranger Things

sesamstrasse-stranger-things-sharing-things Sesamtraße veräppelt Stranger Things

Ja, selbst ich muss gestehen, dass die zweite Staffel von „Stranger Things“ richtig gut geworden ist. Und dass das Netflix-Original nicht erst seit diesem Jahr einen enormen weltweiten Hype ausgelöst hat, sieht man auch daran, dass die TV-Veteranen der Sesamstraße sich dem übernatürlichen Format angenommen haben. Mit „Sharing Things“ setzt es eine 1A-Parodie, inklusive dem übellaunigen „Cookiegorgon“.

„In this parody of Stranger Things, the Cookiegorgon has eaten everything in the Snackside Down and is still hungry! Will he learn how to share, or will he continue wreaking havoc on the kids in town by eating all their treats? Tune in to find out!“

via: geeksaresexy

Kommentare



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

    DER Serien-Blog

    Hier bekommst du Awesomeness serienmäßig. Keine frischen News zur hinterletzten Telenovela, die keinen interessiert sondern Serienkultur zu den besten Serien, die es gibt.

    Blogverzeichnis - Bloggerei.de

    Serienauswahl

    There are three reasons I deal with women; sex, money or makin‘ me sandwiches. And unless you’re planning on going into my kitchen and slapping some ham between two slices of bread, this conversation is over.
    Joe (American Horror Story)