Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Von Danny Boyle inszeniert

Sex-Pistols-Serie: Teaser & Infos zu „Pistol“ (Disney+)

Mini-Spoiler
6. April 2022, 19:20 Uhr
Mini-Spoiler
Maik
06.04.22

Als wäre die britische Punkband Sex Pistols („God Save The Queen“, „Anarchy in the UK“) nicht bereits unsterblich genug, erhalten die Herren jetzt auch ihre eigene Miniserie! Passend zum Release der am 27. Mai 2022 erscheinenden Sammel-Platte „The Original Recordings“ (Partnerlink), die einige Hits und B-Seiten der Jahre 1976 bis 1978 vereint, gibt es wenige Tage später die sechsteilige Produktion „Pistol“ zu sehen. Inszeniert von niemand Geringerem als Danny Boyle, der sich mit Filmen wie „Trainspotting“ oder „Slumdog Millionaire“ einen Namen gemacht hat. Hier der offizielle Teaser-Trailer zur biografischen Drama-Serie:

„One word: DESTROY.“

Bei 0:08 habe ich heftige Klaus-Kinski-Vibes verspürt… Der kultige Frontmann Johnny Rotten (bürgerlicher Name John Lydon) scheint nicht ganz so erfreut über die (übrigens vom US-Network FX in Auftrag gegebenen) Serien-Adaption zu sein und soll im Vorfeld versucht haben, die Verwendung von Musik der Sex Pistols zu unterbinden. Das hätte natürlich wenig Sinn gemacht, eine Serie über eine Band, ohne deren Musik. Schlagzeuger Paul Cook und Gitarrist Steve Jones zogen vor Gericht und bekamen Recht – immerhin basiert „Pistol“ auf der Autobiografie von Jones mit dem Titel „Tales from a Sex Pistol“ (noch ein Partnerlink), die am 28. April 2022 erscheinen wird. Craig Pearce, der unter anderem an den Filmen „Moulin Rouge“ (2006) und „Romeo & Julia“ (1996) mitgeschrieben hat, hat die Adaption des Stoffes übernommen.

Zu sehen bekommen wir in „Pistol“ unter anderem Maisie Williams („Game of Thrones“), Louis Patridge („Enola Holmes“) gibt den Sid Vicious, Toby Wallace („The Society“) Steve Jones, Christian Lees („Speechless“) Glen Matlock, Jacob Slater Paul Cook und Anson Boon Johnny Rotten. Außerdem spielen noch Jay Simpson („Chernobyl“) und Emma Appleton („The Witcher“) mit und wir dürfen uns wohl auch auf einige andere berühmte Personen aus dem Musik-Business freuen, wie Zachary Goldman, der Billie Idol mimt.

Alle sechs Folgen der Miniserie „Pistol“ werden ab Dienstag, dem 31. Mai 2022, exklusiv über die US-Streamingplattform Hulu zum Abruf bereit stehen. Noch ist leider nicht offiziell bekannt, ab wann die Produktion auch in Deutschland zu sehen sein wird, aber wie so oft bei Hulu-Produktionen mit internationalem Anspruch (was bei einer UK-zentrierten Geschichte ja durchaus der Fall ist…), dürfte sie über kurz oder lang bei Disney+ aufschlagen. Dort wird sie nämlich zur Premiere über den Kanal Star auch direkt in Großbritannien, Irland, Kanada, Australien, Neuseeland und Singapur erscheinen.

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

Die Bestie von Bayonne: Alle Infos zur Mini-Serie in ZDF und ZDFmediathek
„American Horror Story: Double Feature": Staffel 10 kommt im August 2022 zu Disney+
Squid Game - The Challenge: So kann sich jeder ab sofort für die Reality-Show bewerben
Review: Better Call Saul S06E12 - "Waterworks"
EXIT: Alle Infos zur 2. Staffel in ZDFneo und ZDFmediathek
 
 

  • Now: Say my name. Walter White (Breaking Bad)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!