Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Nachgemachter Foodporn

So kocht man Archers ‚Eggs Woodhouse‘

Spoilerfrei
17. Dezember 2016, 11:02 Uhr
Spoilerfrei
Maik
17.12.16

Jedes Mal, wenn ich etwas zu „Archer“ sehe, muss ich mich treten, dass ich davon bisher so wenig gesehen habe. Vielleicht schaffe ich ja bei den diversen Fahrten über die Feiertage mal etwas, den Anschluss auch nur ansatzweise zu wahren… Aber egal, hier geht es nicht um mich (menno!), sondern um Andrew Rea. Der hat nämlich das epische Gericht „Eggs Woodhouse“ aus der Serie nachgemacht. Taugt es was?

„Eggs Woodhouse is the impossibly indulgent dish prepared for spoiled superspy Sterling Archer by his faithful butler, Woodhouse. Will these decadent ingredients sing together in harmony outside the cartoon world?“

Binging with Babish: Eggs Woodhouse for Good

via: doobybrain

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Review: "Peripherie" - Staffel 1
sAWEntskalender 2022: Türchen 3
Gewinnspiel: sAWEntskalender 2022
Weihnachtsfolgen in „King of Queens“ (sAWEntskalender 2020 – Tür 2)
Detective Grace: Alle Infos zur britischen Krimiserie bei ZDF und ZDFmediathek
 
 

  • You are a wealthy man now. One must learn to be rich. To be poor, anyone can manage. Gus Fring (Breaking Bad)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!