... inklusive manueller Special Effects

Videoclip: Jeder Tod in „Game of Thrones“ – handgezeichnet

SPOILER !!
Tobias
30.05.17

So langsam kann man sich ja wieder mit „Game of Thrones“ beschäftigen, oder? Die 7. Staffel ist auch schon leicht am Serienhorizont erkennbar. Und das Internet ist voll mit Recaps, Videoclips oder natürlich Reviews zu jeder einzelnen Folge der bisherigen sechs Staffeln. Auch bei uns auf der Seite. So dürfte für jeden Serienfan etwas dabei sein, wenn es darum geht, sich wieder auf den aktuellen Stand zu bringen, sich zu erinnern oder einfach wieder ein Gefühl für diese außergewöhnliche Serie zu bekommen.

Einer der neuesten Videoclips stammt vom australischen Künstler Hannes Sommer, der in seinem Clip jeden Tod eines Hauptcharakters abarbeitet. Inklusive kreativer aber manueller Special Effects. Wobei die Figuren alle handgezeichnet sind und nicht jede Zeichnung den Tod der Figur überlebt. Manche Kunst ist eben doch vergänglich. Aber wozu gibt es die Repeat-Taste?

Aber erst einmal die Play-Taste drücken. Los gehts!

via: HansoArt

Ein Kommentar

  • Cool gemacht! Hoffe, er musste das nicht mehrfach drehen, weil zwischendrin mal was schiefgelaufen ist. ;) Tommen hat mir am besten gefallen von der Umsetzung her.


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.