Original startet am 4. Mai

The Rain: erste dänische Netflix-Serie

22.03.18 15:55
Neue SerienThe Rain
Mini-Spoiler
Maik
22.03.18

Auch unsere Nachbarn aus Dänemark erhalten jetzt ihr erstes eigenes Netflix-Original. Ab 4. Mai wird es die erste Staffel von „The Rain“ dort zu sehen geben. Und auch wenn der Screenshot oben ein wenig an „Dark“ erinnert, liegt das Setting eher bei Serien wie „Between“. Ein Virus, eine hierarchisch umstrukturierte Restbevölkerung und viel Drama. Der heute veröffentlichte Teaser sagt noch nicht so viel über die zu erwartende Qualität aus, wie ich finde, aber das Setting könnte interessant werden.

„Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es nicht mehr. Atemberaubend spannend, überraschend und in faszinierenden Bildern erzählt die erste skandinavische Netflix Original Serie von einem jungen dänischen Geschwisterpaar, das nach sechs Jahren ihren Schutzbunker zum ersten Mal verlässt. Ein brutaler Virus, der durch den Regen übertragen wurde, löschte damals fast die gesamte Bevölkerung aus. Während ihrer Erkundungstour treffen sie auf eine Gruppe weiterer junger Überlebender. Gemeinsam begeben sie sich auf eine gefährliche Reise durch ein verlassenes Skandinavien, auf der Suche nach Leben. Frei von gesellschaftlichen Zwängen und Regeln der Vergangenheit kann nun jeder in der Gruppe so sein, wie er sein möchte. Doch während die jungen Menschen ums blanke Überleben kämpfen, müssen sie feststellen, dass selbst in einer postapokalyptischen Welt alltägliche Probleme wie Liebe, Eifersucht und die Herausforderungen des Erwachsenwerdens noch immer existieren…“

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.