Künstlerische Hommage

Tolle „Game of Thrones“-Zeichnungen von John Paul Xavier

Spoilerfrei
Maik
03.07.19

Kennt ihr noch dieses „Game of Thrones“? Das war mal eine super erfolgreiche Fernsehserie von HBO, die so ziemlich die kompletten „Zehner Jahre“ kulturell geprägt hat. Man, was war das ein Hype (und vor allem auch für eine Diskussions-Welt hinsichtlich des Serienfinales, ey, ey, ey…). Der indische Visual Designer John Paul Xavier fand „Game of Thrones“ jedenfalls so dufte, dass er einige richtig tolle Zeichnungen der Charaktere angefertigt hat. Und auch wenn die Motive einen gewissen handgemalten Charakter verfolgen, so sind sie doch am Computer entstanden. Aber wie auch immer der künstlerische Weg war, wichtig ist das Ergebnis und das ist eine sehr schön aussehende Hommage an einige Figuren, die viele von uns über Jahre berührt haben. Da bringt Erinnerungen hoch…

„I have been a huge fan of GOT visuals and characters ever since I have started watching the firt season. After completing the first two seasons, I decided to do an illustration series about these film characters that I liked. I was hugely inspired by HBO’s GOT calender created by Yin Yuming. This series of illustrations are made using photoshop and digital tablet.“ (Artist Statement)

Weitere Arbeiten von John Paul Xavier finden sich auf dessen Behance-Profil sowie auf Instagram, wo er unter dem Namen @johnznw zu finden ist.

via: theinspirationgrid

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.