Der erste Eindruck zählt

Top 10 TV Intros

21.10.14 09:00
Serien
Spoilerfrei
Laura
21.10.14

Manche TV Intros sind einfach zum Gähnen langweilig, sodass man sie kaum beachtet. Dann hat man nochmal eben Zeit den Twitter-Feed zu checken oder die Schokolade herauszukramen, oder man spult einfach vor. Andere Intros gehören dabei aber so sehr zum Serien-Empfinden, dass man sie auf keinen Fall verpassen darf.

Meine Top 10 habe ich Euch hier aufgelistet. Ein Ranking der besten TV Intros:

10 MACHT NOSTALGISCH

Buffy – Im Bann der Dämonen

Das Buffy Thema reißt einfach mit!

9 A PIECE OF ART

Boardwalk Empire

Die Serie habe ich noch nicht geschaut. Nach diesem Intro habe ich aber ein großes Verlangen danach, dies zu revidieren.

8 A PIECE OF ART

Justified

Dieses Intro bringt das Backwoods-Südstaaten Feeling einfach gut herüber!

7 FUN

The Cosby Show

Von dieser Show gibt es für jede Staffel ein anderes Intro, aber in allen wird getanzt.

6 FUN

Shameless US

Ich habe regelmäßig einen Ohrwurm von diesem Intro.

HONORABLE MENTION A PIECE OF ART

Dexter

Aktuelle Studien belegen: Es ist ein Kündigungsgrund, Dexter nicht in einer Top 10 Liste der besten TV Intros aufzuführen. Daher hier eine lobende Erwähnung. (Persönlich würde ich mir das nicht jede Woche antun, zumindest nicht auf leerem Magen.)

5 FUN

Roseanne

Also persönlich wollte ich da ja immer mit am Tisch sitzen.

4 MACHT NOSTALGISCH

The Wonder Years

Wenn man dieses Intro im Stile eines Familienvideos schaut, fühlt man sich direkt, als wäre man mitten im Geschehen.

3 FUN

Friends

Vielleicht bin ich da ja ein bisschen voreingenommen, aber für mich ist das ein Meisterwerk!

2 A PIECE OF ART

True Blood

Ich liebe dieses Intro. Es bringt genau das richtige Feeling herüber und ist einfach geil gemacht! Der Song ist auch perfekt gewählt.

1 A PIECE OF ART

Game of Thrones

I have no words. Einfach großartig!

Welche TV Intros sollten Eurer Meinung nach auf jeden Fall in dieser Liste auftauchen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

13 Kommentare

  • kein True Detective dabei? :(

  • Christian Kaiser

    ich finde das Intro zu „True Detectives“ ziemlich gut

  • Schöne Liste.

    Stark finde ich auch das Intro zu „Banshee“.

    Und Ohrwurm-Qualität hat definitv das Intro zu „The Big Bang Theory“ :)

    • Bei Banshee finde ich so ein einzeln betrachtetes Intro ja wie eine mittelprächtige PowerPoint-Präsentation, aber die Tatsache, dass sich das von Woche zu Woche vervollständigt ist schon grandios und lässt es einen jedes Mal aufmerksam schauen! :)

    • Das TBBT Intro find ich auch ganz gut gemacht. Das geht so flott, da hat man gar keine Zeit hat um es sich aktiv nicht anzuschauen.

  • True Detective rauszulassen und dann das wohl objektiv schlechteste (Boardwalk Empire) zu nehmen ist auch gewagt :D

  • Knight Rider: Die Gänsehaut, wenn aus der Ferne das rote Licht immer näher kommt. Ein Bass, der auf dein Trommelfell einwirkt. Der Der Fokus auf das Auto, schwarzer Lack, diese eindrucksvolle Stimme; Gut gegen Böse. Mann und Auto, die besten Freunde zusammen als Einheit, die letzte Verteidigungslinie einer Gesellschaft die am Abgrund steht.

  • At risk of being sent to exile now: Das True Detective Intro ist zwar artistisch gut gemacht, aber allgemein ist es schon ein bisschen schnarchig, wenn ihr mich fragt…

  • Mir persönlich gefiel auch das Intro von Weeds sehr, jedes mal eine andere Interpretation. Fetzt! Aber auch Californication hat was. Bei Friends stimme ich dir zu, der Kult-Song gehört zu allen Intro-Top-10-Listen dazu! Ich mag auch solche Theme-Songs, wie zum Beispiel Russel Watsons Faith of the Heart für Star Trek Enterprise. Es muss halt einfach passen…


Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.