Ab 1. Mai auf Netflix

Trailer zur neuen Ryan-Murphy-Miniserie „Hollywood“

Mini-Spoiler
Maik
20.04.20

Vielleicht habt ihr in der Auflistung aller Serienneustarts auf Netflix in 2020 von Fabio bereits den Titel „Hollywood“ erhaschen können. Dabei handelt es sich um ein neues Drama-Projekt von Ryan Murphy. Genau, der Ryan Murphy, der vor allem durch „American Horror Story“ (Staffel 9 Review) Bekanntheit erlangt und zuletzt auch das Netflix Original „The Politician“ inszeniert hatte. Jetzt folgt also eine neue Miniserie. „Jetzt“ ist wirklich nicht mehr so lange hin, ab 1. Mai wird „Hollywood“ auf Netflix zu sehen sein. Und dabei auch das ein oder andere Serien-Gesicht, mit dem Murphy bereits in der Vergangenheit zusammen gearbeitet hat – plus Jim „Sheldon Cooper“ Parsons. Hier der heue Nachmittag neu veröffentlichte Trailer.

„‚Hollywood‘ erzählt von einer Gruppe aufstrebender Schauspielerinnen, Schauspieler und Filmemacher nach dem Zweiten Weltkrieg in Hollywood, die den großen Durchbruch schaffen wollen – koste es, was es wolle. Jede Figur eröffnet auf ihre ganz besondere Weise einen Einblick hinter die Kulissen des goldenen Zeitalters von Hollywood. Dabei kommt ein unfaires System voller Vorurteile in Bezug auf Herkunft, Geschlecht und Sexualität ans Licht, die bis zum heutigen Tag andauern.“

Neben Ryan Murphy ist übrigens Ian Brennan erneut (wie bei „The Politician“ oder auch „Scream Queens“) an der Entstehung von „Hollywood“ beteiligt. Die Miniserie wird übrigens sieben Episoden besitzen, die allesamt ab 1. Mai über Netflix zu sehen sein werden. Der eigentlichen Definition einer Miniserie nach dürfte danach ja eigentlich nichts mehr folgen, aber bei den Anthologie-Spezialisten Murphy und Brennan weiß man natürlich nie, ob sie Gefallen am neuen Setting gefunden haben und einfach eine zweite, losgelöste Staffel oder Variante produzieren wollen. Warten wir mal ab!

Kommentiere


    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.