Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Ab 24. November

True Story: Trailer zur Netflix-Miniserie mit Kevin Hart und Wesley Snipes

Mini-Spoiler
Maik
28.10.21

Wie ihr in unserem Monatsausblick auf das Netflix-November-Programm habt sehen können, kommt mit „True Story“ eine neue Serie auf uns zu. Mit dabei sind Kevin Hart und Wesley Snipes, den ich gefühlt seit Ewigkeiten nicht mehr in einer aktuellen Produktion zu sehen bekommen habe. Was wie eine „Kevin Hart macht halt Kevin-Hart-Stand-up-Dinge“-Geschichte anfängt, wird dann anscheinend doch deutlich düsterer, als man zunächst meinen mag. Mittlerweile hat die Streaming-Plattform den offiziellen Trailer zu seinem neuen Original veröffentlicht, den wir hier für euch im englischen Originalton sowie in der deutschen Synchronfassung haben.

„Wie weit darf man gehen, um zu beschützen, was einem lieb und teuer ist? Kevin Hart und Wesley Snipes spielen die Hauptrollen in „True Story“, der packenden Geschichte zweier Brüder, die in eine Welt aus Ruhm, Verbrechen und Lügen verstrickt sind.“

Das könnte ein intensives Drama werden, wie es scheint, auch wenn es inhaltlich noch wenig konkret ist. Könnte auch nur Trailer-Coolness und -Dynamik sein, da bin ich mir noch nicht so ganz sicher, ob sich das dann auch auf die kompletten Folgen übertragen lässt. Aber das Titeldesign der Serie gefällt mir schon mal sehr gut!

Neben Hart und Snipes werden wir in der Serie noch unter anderem Theo Rossi („Sons of Anarchy“, „Marvel’s Luke Cage“), Tawny Newsome („Space Force“) sowie Paul Adelstein („Prison Break“) zu sehen bekommen. Als Showrunner fungiert „Narcos“-Schöpfer Eric Newman und auf dem Regiestuhl haben Stephen Williams („Watchmen“, „LOST“) sowie Hanelle M. Culpepper („Star Trek: Picard“, „Gotham“) Platz genommen.

Alle sieben Episoden der Miniserie „True Story“ werden ab Mittwoch, dem 24. November 2021, über Netflix zu sehen sein. Hier schon einmal der Direktlink zur Streamingseite, wo ihr euch eine digitale Erinnerung scharf schalten könnt.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: