Horror-Comedy von Prime Video

Truth Seekers: Neue Serie mit Simon Pegg, Nick Frost, Kate Nash und Malcolm McDowell

Spoilerfrei
Maik
18.09.19

Simon Pegg und Nick Frost sind seit jeher ein absolute Traum-Duo, was Bewegtbild-Unterhaltung anbetrifft. Begann alles damals in britischen Sketch-Formaten und Serien wie „Spaced„, haben sie vor allem unter der Regie von Edgar Wright mit der „Cornetto-Trilogie“ (die Subgenre-Comedy-Filme „Shaun of the Dead“, „Hot Fuzz“ und „The World’s End“) mich und eine weitere Schar an Fans hinzugewinnen können. Danach haben sich ihre Wege immer mal wieder getrennt, so hat Pegg den Hollywood-Durchbruch geschafft, Frost war eher weniger prominent unterwegs, war aber zuletzt unter anderem in der Serie „Sick Note“ an der Seite von Rupert Grint („Snatch“) zu sehen. Viel Einleitung für etwas, das ihr euch durch die Überschrift bereits denken könnt: Die beiden werden wieder TV-vereint!

„Truth Seekers“ heißt die Horror-Comedy-Serie, die auch von Pegg und Frost (neben Nat Saunders und James Serafinowicz) geschrieben wurde und kommendes Jahr über Amazon Prime Video zu sehen sein soll. Zum Cast der vorerst mit acht Episoden startenden Dramedy gehören zudem noch der Leinwand-erprobte Malcolm McDowell („Mozart in the Jungle“) und Sängerin-Schrägstrich-Darstellerin Kate Nash („GLOW“) sowie Julian Barratt („The Mighty Boosh“). Nicht die schlechteste Kombination, sollte man auf dem Radar behalten. Das Setting erinnert mich etwas an „Ghosted„, also, nur inhaltlich, von der Darstellung dürfte es weniger „Parks & Recreation“ und mehr „Akte X“ sein, denke ich mal. Mit hoffentlich richtig viel britischem Humor!

„Truth Seekers is a horror comedy series about a team of part-time paranormal investigators who team up to uncover and film ghost sightings across the UK, sharing their adventures on an online channel for all to see. However, as they stake out haunted churches, underground bunkers and abandoned hospitals with their array of homemade ghost-detecting gizmos, their supernatural experiences grow more frequent, more terrifying and even deadly, as they begin to uncover a conspiracy that could bring about Armageddon for the entire human race. Set in a mysterious world filled with dread and just-out-of-sight monsters, Truth Seekers mixes the very funny with the very scary in an exciting take on genre storytelling from the minds that gave us Shaun of the Dead, Hot Fuzz, Sick Note and Paul.“

Bilder: Amazon Prime Video

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.