Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Fabio regt sich auf

TV-Aufreger der Woche: „Y: The Last Season“

Spoilerfrei
30. Oktober 2021, 09:31 Uhr
Spoilerfrei
Fabio
30.10.21

Aufreger der Woche Y The Last Man

Mit „Y: The Last Man“ ist Ende September eine Comicadaption auf Disney+ gestartet, die ein spannendes Szenario abbildet: Was wäre, wenn sämtliche Menschen mit einem Y-Chromosom von der Bildfläche verschwinden würden? Ausgenommen von nur einem einzigen Mann und seinem Äffchen. Wäre eine von Frauen beherrschte Welt eine bessere? Über 10 Jahre hinweg haben Film- und Serienschaffende versucht, den genialen Comic von Autor Brian K. Vaughan und Illustratorin Pia Guerra auf die Leinwand beziehungsweise ins Fernsehen zu bringen. Doch kaum wurden nun die ersten Episoden endlich ausgestrahlt, da wird auch schon der Stecker gezogen – das darf doch nicht wahr sein. Während Serien wie „Haus des Geldes“ oder „Tote Mädchen lügen nicht“ künstlich in die Länge gezogen werden, müssen starke Serien mit Potenzial vorzeitig abgesetzt werden. Das ist kein Einzelfall. Neben „Lovecraft Country“, dessen Absetzung Michael bereits hier beklagte, wurde beispielsweise in diesem Jahr auch die aufwendige Superhelden-Serie „Jupiter’s Legacy“ eingestellt ohne ein zufriedenstellendes Ende anzubieten.

Warum wird „Y: The Last Man“ abgesetzt?

Bereits im April 2018 wurde eine Pilotfolge zu „Y: The Last Man“ ausgestrahlt. Der US-Sender FX bestellte daraufhin im Jahr darauf eine komplette Staffel der Serie. Allerdings wurden einige Darsteller:innen ausgewechselt und auch hinter den Kulissen wurden die Positionen neu besetzt. Als es endlich mit den Dreharbeiten losgehen sollte, sorgte die Coronapandmie für einen Produktionsstopp. Erst im Oktober 2020 wurden die Arbeiten wiederaufgenommen. Durch die Verzögerungen mussten auch die Verträge neu verhandelt werden, was sehr kostspielig ist. Statt also erneut im Herbst für eine 2. Staffel in Verhandlungen zu gehen, entschloss sich FX nun dazu die Produktion einzustellen. Laut The Hollywood Reporter sollen dabei die sinkenden Zuschauer:innenzahlen aber keine gewichtige Rolle gespielt haben.

Y The Last Man

Immerhin kursieren derzeit Gerüchte, dass der US-Streamingdienst HBO Max an einer Fortsetzung interessiert sein könnte. Das ergibt Sinn, denn die Comics erschienen beim US-Verlag DC, der, wie HBO Max auch, bekanntlich zu WarnerMedia gehört. Showrunnerin Eliza Clarke verkündete auf Twitter, dass sie die Einstellung bedauere, da sie sich noch nie so sehr für eine Story engagiert hat. Ich muss zugeben, dass mir beim Schauen der bislang ausgestrahlten Episoden nicht alles gefallen hat. Die Perspektive verlagert sich vom Entfesselungskünstler Yorick zu den weiblichen Figuren, wie seine Schwester Hero und seine Mutter, die US-Senatorin Jennifer Brown, die nach den Ereignissen zur Präsidentin wird. Das ist grundsätzlich nicht verkehrt, aber dadurch verliert die Serie den Fokus und büßt leider auch viel an Humor der Vorlage ein. Stattdessen setzt man auf politische Machtspielchen. Trotzdem hätte ich gerne weitergeschaut und erfahren wie es weitergeht. Ob ich nun die erste Staffel noch zu Ende schauen werde, ist offen. Schade eigentlich. Wünschenswert wäre ohnehin, dass Serienmacher:innen eine Rücklage bilden, sodass im Falle von vorzeitigen Absetzungen immerhin noch ein Finale in Spielfilmlänge realisiert werden kann. Verdient hätten es die Macher:innen und Fans.

Bilder: Disney

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

Serienbilderparade #107
"Wetten, dass..?" im ZDF - Termin für Ausgabe 2022 steht
Netflix verliert auch alle 10 Staffeln von "American Horror Story"
Obi-Wan Kenobi fährt einen VW ID. Buzz
Gewinnspiel: 3 "Obi-Wan Kenobi“-Merchandise-Fanpakete!
 
 

  • You will never break me. Farah (Heroes Reborn)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!