Durch die Woche mit... Michael

TV-Programm: Die Serien-Highlights der Woche (11/2020)

Spoilerfrei
Michael
08.03.20

Kalenderwoche 11 des Jahres 2020 steht an – wer bei dieser Zahlenkonstruktion sofort an Schnapszahl denkt, ist definitiv noch im Wochenende – und wundert sich vielleicht, warum unsere Wochenvorschau jetzt schon sonntags startet. Das hat nichts damit zu tun, dass wir alle so streng katholisch erzogen sind, dass unsere Woche – natürlich – am Sonntag anfängt. Und zu TV-gläubig sind wir auch nicht, sondern würde unser Wochenausblick fernsehzeitungsmäßig schon samstags laufen. Wir wissen einfach aus eigener Erfahrung dass wir selbst gerne am Sonntag Abend durch die Sender- und Serienlisten stöbern, auf der Suche nach dem Serienfutter für die kommende Woche. Was liegt da also näher, als es gleich aufzuschreiben und Euch direkt mitzuteilen? Schauen wir also rein in KW 11/2020…

Montag, 9. März 2020

Mein Serienabend am Montag wird wohl nicht stattfinden, glaube ich – weil wir von unserer Redaktion aus eine unserer regelmäßigen Telefonkonferenzen haben, um neue Themen voranzubringen. Hätte ich Zeit, würde ich auf „A Confession“ schauen, eine neue Exklusiv-Serie auf Magenta TV mit dem großartigen Martin Freeman. Der bekommt in der Serie leider eine andere Synchronstimme als in „Sherlock“, es ist aber immerhin die gleiche wie in „Der Hobbit“. Und: Vielleicht ist auch einfach der Original-Ton dabei, dann geht’s gleich auf die britische Tonspur.

Dienstag, 10. März 2020

Zwei – zumindest für Deutschland – neue Folgen „Suits“ gibt es heute auf Universal TV zu bestaunen. Die US-Fans von „Suits“ und Maik sind zwar schon längst durch damit, die deutschen Fans werden aber erst jetzt mit neuem Material beschert. Und Universal TV hat ja auch schon angekündigt, „Suits“ bis zum bitteren Ende zu zeigen, also auch das Serienfinale – in eins durch. Also dranbleiben – weiter geht’s heute um 21 und 21:45 Uhr mit den Folgen 3 und 4 der 8. Staffel.

Vorher, um 20:15 Uhr zeigt Sky1 die Rückkehr von „The Good Doctor“ aus der Midseason-Pause. Folge 11 von Staffel 3 steht an. Und wie ich Sky kenne, dürfte Folge 12 auch direkt schon in Sky Ticket freigeschaltet werden – dort ist man der linearen Ausstrahlung nämlich immer eine Woche voraus.

Mittwoch, 11. März 2020

„The Conners“ sind zurück, Folge 4 von Staffel 2 steht mittlerweile schon an, und zwar um 22:05 Uhr bei Disney Channel. Ich nehm’s immer auf uns gucke es am Folgeabend mit meinem Sohn, der es zwar auch irgendwie lustig findet, aber mehr auf „Home Improvment“ steht, was nach „The Conners“ ausgestrahlt wird. Noch hat er die DVD-Box der kompletten Serie im Nachbarraum nicht entdeckt. ;-)

Donnerstag, 12. März 2020

Ich wollte mich mal an eine deutsche Serie herantrauen, die gerade bei ZDFneo und im ZDF läuft. „Dunkelstadt“ heißt sie, und von der hört man allerhand Gutes. Und da bei mir sonst nichts auf dem Plan steht für den Tag, sollte ein Blick in die ZDFmediathek mal drin sein.

Ab 21:10 Uhr bin ich natürlich bei „Home & Garden TV“ Zuhause – dann stehen neue Folgen von „Hidden Potential“ mit Jasmine Roth an. Es gilt, im Halbstundentakt triste Wohnhäuser neu zu gestalten und einzurichten. 4 Folgen am Stück – kann der Donnerstag schöner enden als mit HGTV?

Freitag, 13. März 2020

Freitag, der 13. … kein Grund, sich zu fürchten, schließlich ist galaktische Hilfe unterwegs. „Star Trek: Picard“ geht auf Amazon Prime Video in die achte Runde, „Broken Pieces“ heißt die Episode. Für mich läuft die Produktion bislang recht solide ab, wobei ich sagen muss, dass ich an „Star Trek: Discovery“ mehr Spaß hatte. Aber: Auch die Wartezeit ist ja bald vorbei. Und damit der dritte Abschiedsschmerz gegenüber Picard nach dem Serien- und dem Spielfilmende von „Star Trek: The Next Generation“ nicht zu groß wird, wenn dann Ende März die Staffel endet, sei gleich verraten, dass es eine zweite Staffel geben wird – mit einem Gastauftritt von Whoopi Goldberg – besser geht’s nicht, oder?

Wochenende, 14. & 15. März 2020

OK, Wochenende heißt für Euch vermutlich lange ausschlafen, für mich in dem Fall aber früh aufstehen, denn die Formel 1 kommt zurück. Jedes Jahr zum Saisonfinale denke ich: „Mann, ist das langweilig, nächste Saison sparst Du Dir aber die Rennen.“ Aber dann kommen die ersten Vorberichte, die neuen Fahrzeuge usw. usw. Heißt, Samstag Training und Qualifying gucken, Sonntag um 6.10 Uhr (nein, ich habe keine 1 vor der 6 vergessen) das Rennen.

Kommentiere


Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.