Termine 2018 in Köln geplant

TV Total: Stefan Raab kehrt 2018 mit Live-Show zurück

03.12.17 10:01
TV
Spoilerfrei
Michael
03.12.17

2015 hatte sich Stefan Raab überraschend aus dem TV zurück gezogen. Er präsentierte von 1999 bis 2015 auf ProSieben seine Late-Night-Show „TV total“. Jetzt kehrt er mit einem ähnlichen klingenden Format zurück – allerdings nicht auf das TV-Parkett, sondern auf die Bühne: Im Herbst 2018 wird er „Stafen Raab live!“ präsentieren.

Angekündigt wird die Rückkehr als Show mit „Musik, Spitzenwitzen und spektakulären Gästen. Begleitet von den Heavytones.“ Am 18. Oktober geht es los in der Lanxess-Arena in Köln, einen weiteren Termin gibt es am 17. November, ebenfalls in Köln. Der Ticketvorverkauf für den November-Termin startet am 4. Dezember um 10 Uhr bei Eventim.

Stefan Raab erfand zahlreiche TV-Events wie „Das große TV total Turmspringen“, „die „TV total WOK-WM“, die „TV total Stock Car Challenge“ oder „Schlag den Raab“, die sich als beliebte Primetime-Shows etabliert haben. Für seine erfolgreichen TV-Formate wurde der Entertainer, Moderator und Produzent mit zahlreichen Fernsehpreisen ausgezeichnet. Zugleich arbeitet Stefan Raab als Interpret, Komponist und Musikproduzent. Viele seiner Veröffentlichungen erreichten Gold- und Platinstatus. Mehrfach schickte er Künstler mit von ihm produzierten Songs ins Rennen um den „Eurovision Song Contest“, an dem er im Jahr 2000 nicht nur als Komponist und Texter, sondern selbst als Interpret teilnahm und den 5. Platz belegte. In dem von Raab konzipierten deutschen Vorentscheid „Unser Star für Oslo“ entdeckte er im Jahr 2010 Sängerin „Lena“, die den Wettbewerb nach fast 30 Jahren erstmals wieder für Deutschland gewann.

Kommentiere


Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.