Relikte aus der 60er Jahre-Serie

Twitter-Account sammelt Batman-Labels

12.12.15 13:30
Alte Serien
Spoilerfrei
Maik
12.12.15

batlabels

Früher war Fernsehen noch einfacher. Damit auch jeder Zuschauer weiß, was das alles ist, was er da in Ultra-SD zu sehen bekommt, wurden Dinge einfach mit ihren Bezeichnungen beklebt. Ein scheinbar sehr prominenter Umsetzer dieser Taktik war Batman in den 60er Jahren. Also, die Macher der damaligen TV-Serie um den Fledermaus-Superhelden und seinen Kumpanen Robin. Alles, was irgendwie fancy und technisch und futuristisch sein sollte, hat man einfach mit einem fancy und technischen und futuristischen Namen beklebt.

Der Twitter-Account @BatLabels sammelt genau diese Momente der TV-Geschichte.

„Collecting explanatory labels from the 1966-1968 Batman TV series.“

via: labelndes Einhorn

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.