Zeit für eine Schatzreise?

UnknownArchiveTV: Über 150 unausgestrahlte Pilotfolgen von Fernsehserien

07.08.15 17:30
Serien
Spoilerfrei
Tobias
07.08.15

Munsters

Manchmal muss man dieses Internet wirklich lieben. Die Weiten des Internets sind nämlich unergründlich und ergiebig. Insbesondere dann wenn man nicht allzu viel mit sich anzufangen weiß. Warum sonst tauchen Katzenvideos in rauen Mengen bei YouTube auf und verstopfen diesen wichtigen Videokanal? Es kann keine andere Erklärung geben. Langeweile herrscht im Lande! Aber mal ehrlich, es gibt so viel zu sehen auf dieser Welt. Serien zum Beispiel. Aber da sage ich euch natürlich nichts Neues. Aber wie wäre es mal mit Serienpiloten? Auch lame? Lockt jetzt nicht wirklich jeden Serienfan hinter dem Ofen hervor? Ok.

Aber wie wäre es denn mal mit Pilotfolgen von Serien, die man nie zu Gesicht bekommen hat, da diese nie ausgestrahlt worden sind? Unaired! Überzeugt? Neugierig?

Dann hätte ich da etwas für euch Rabauken. Der Wortvogel, ein wahrer Kenner von Filmen und Serien, hat vor ein paar Tagen in seinem Blog einen kleinen Tipp für genau diese Art der Unterhaltung gepostet. Auf dailymotion gibt es einen Kanal mit dem Namen UnknownTVArchiv, in dem über 150 unausgestrahlte Pilotfolgen von Fernsehserien gehortet werden. Bislang ohne, dass dies jemanden urheberrechtlich interessiert hätte.

Wer also etwas Zeit hat und sich durch das immense Archiv durchwühlen mag, dem kann ich die Seite nur empfehlen. Einige spezielle Tips hält der Wortvogel auch in seinem Blogbeitrag bereit.

Ich selbst habe hier mal den unausgestrahlten Piloten einer meiner Lieblingsserien als Teenager genommen: „The Munsters“. Ich wusste gar nicht, dass es da einen solchen Streifen gibt. Woher auch. Ich kann mich ja kaum noch an Einzelheiten oder Folgen erinnern. Zur Pilotfolge findet man aber in der englischsprachigen Wikipedia ein paar weiterführende Informationen. Es handelt sich hierbei auch eigentlich gar nicht um eine echte Pilotfolge sondern um eine 13 minütige Sequenz, um die Idee dieser Serie den Vertretern von CBS vorstellen zu können. Aber man erkennt schon viele Dinge, die auch in der späteren Serie bei CBS vorkamen. Bis auf zwei Figuren – Lily (da noch Phoebe) Munster und ihr Sohn Eddie Munster –  auch schon mit den bekannten Schauspielern.

Also lehnt euch zurück und genießt den Blick in die ersten Ideen zu einer der erfolgreichsten Comedyserien der 60iger Jahre. Ich find so etwas äußerst spannend und bin froh dank dem Wortvogel auf die Seite gestoßen zu sein.

via: wortvogel

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.