NBC bestätigt Revival der Sitcom

Will & Grace: Zehn neue Folgen

19.01.17 19:55
SerienWill & Grace
Spoilerfrei
Michael
19.01.17

Letztes Jahr gab es ein zehnminütiges Special, das unseren lieben Kollegen Tobias sogar dazu brachte, zuzugeben, dass er früher mal in Debra Messing verliebt war. Insofern wird für ihn 2017 sicher ein aufregendes Jahr: „Will & Grace“ kehren zurück, und das gleich für zehn Folgen. Was lange Spekulation war, hat NBC jetzt bestätigt.

Eric McCormack, Debra Messing, Sean Hayes und Megan Mullally werden wie 1998 bis 2006 wieder die Hauptrollen übernehmen. Auch hinter der Kamera gibt es ein Wiedersehen: Max Mutchnick und David Kohan arbeiten erneut als Showrunner, und Regisseur James Burrows wird wieder inszenieren. Den Zeitsprung zwischen 2006 und 2017 machen die Charaktere übrigens mit: Die serie wird in der heutigen Zeit weitererzählt.

Ein Kommentar

  • „Die Serie wird in der heutigen Zeit weitererzählt.“ … und das dürfte recht interessant werden, wenn man sich an das Serien- und nun Staffelfinale der 8. Staffel zurückdenkt. Denke, die 10 minütige Folge zum Ende letzten Jahres wird man nicht zum „Will & Grace“ Kanon zählen können … auch wenn ich denke, dass die Trump Ära schon dazu beigetragen hat, ein externes Thema zu haben, was man immer mal wieder angehen kann.

    Ick freu mir! Und Debra würde ich immer noch zu einer heißen Schokolade mit Schlagsahne zum Frühstück einladen.

    ;o)


Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.