Einspruch!

Anwältin beurteilt Gerichts-Szenen aus Film und Fernsehen

20.04.19 10:17
Serien
Mini-Spoiler
Maik
20.04.19

Die Idee ist natürlich nicht neu, Anwalt LegalEagle hatte bereits unter anderem „Better Call Saul“-Szenen besprochen. Hier geht es jedoch eher um einen Querschnitt der Film- und Fernsehgeschichte, was Gerichtsverhandlungen angeht und so erklärt uns Anwältin Lucy Lang, wie realistisch und vor allem unrealistisch so manch ein Akt im Gerichtssaal dargestellt wird. Unter anderem aus dem Serienbereich dabei: „Suits“, „The Good Wife“ und „How To Get Away With Murder“. Ach ja, und die „Simpsons“, aber das konntet ihr euch sicherlich bereits denken, nehme ich an…

„Lucy Lang, Executive Director, Institute For Innovation In Prosecution at John Jay College of Criminal Justice, takes a look at courtroom scenes from a variety of television shows and movies and breaks down how accurate they really are. „

via: digg

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.