Is all good, man?

Die Meinung eines echten Anwaltes zu Better Call Saul

Mini-Spoiler
Maik
10.10.18

Hier mal wieder eine „Fachexperte schätzt Realismus von Fach-Serie XY ein“-Umsetzung. Dieses Mal geht es um „Better Call Saul“, wo ja gestern das Staffelfinale der Vierten lief. In puncto Namensgebung scheint sich LegalEagle schon einmal ein bisschen was an Jimmy aka Saul Goodman abgeschaut zu haben. Doch wie schätzt er den Realismus im rechtlichen Bereich der Serie ein?

„Why do bad things happen to good lawyers? Before he was Saul Goodman he was Jimmy McGill — but he was always a great lawyer. Today we’re going to review Better Call Saul. Stay until the end for my Legal Realism Grade! I loved Breaking Bad. And Saul Goodman was one of my favorite characters. Despite being down on his luck and faking his own name, he somehow always managed to give good legal advice to certain meth dealers in Albuquerque. Not surprisingly I REALLY enjoyed this show.“

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.