Serien-Schnelldurchlauf als Film-Vorbereitung

Berlin, Berlin: Ein paar Sekunden aus jeder Folge

Mini-Spoiler
Maik
09.05.20

Seit gestern, dem 8. Mai, ist ja „Berlin, Berlin – Der Film“ über Netflix verfügbar (hier hatten wir Trailer und weitere Infos zur Adaption). Im Zuge der Film-Produktion wurden ja auch sämtliche vier Staffeln der ursprünglichen Serie beim Streaming-Portal heimisch. Wer die Serie noch nie gesehen hat oder nochmal in Erinnerungen schwelgen möchte, der kann das jetzt auch im Schnelldurchlauf machen. Nicht wirklich in Form eines richtigen Recaps, sondern einfach mit „ein paar Sekunden aus jeder Folge“, wie Netflix das neue Supercut-Video betitelt hat. Eine ganze Serie in fünf Minuten? GO!

„4 Staffeln, insgesamt 86 Folgen und über 2000 Minuten pure Nostalgie – wir haben sie für euch zusammengefasst! „

Hier könnt ihr übrigens noch sehen, wie einige der Film-Schaffenden die gestrige Premiere ihres neuen „Berlin, Berlin“-Kapitels vom heimischen Sofa aus befeiert haben. Okay, vielmehr ein kleines Promo-Featurette mit O-Tönen, aber besser als nichts.

„Die Autoren von ‚Berlin, Berlin – Der Film‘ feiern trotzdem Premiere – vom Sofa – und sprechen mit dem Cast über Film und Serie.“

Kommentiere


Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.