Mike zeigt sein wahres Ich

Better Call Saul S01E06 – Five-O

10.03.15 22:00
Better Call SaulReview
SPOILER !!
Jonas
10.03.15

Folge 6 und damit befinden wir uns im Endspurt, denn die erste Staffel hat nur 10 Episoden. Die letzte Folge kümmerte sich um Mike, er wurde von der Polizei abgeholt – warum, weshalb? Darum dreht sich „Five-O“.

Inhalt

Zu Beginn der Folge sieht man, wie Mike nach Albuquerque gekommen ist. Er will zu seiner Schwiegertochter (wie man im Verlauf der Folge lernen wird). Es ist die Frau aus der letzten Folge, vor deren Haus Mike mit dem Auto parkte und wartete.

Seine Schwiegertochter holt ihn ab, sie fahren zu ihr nach Hause. Dort spielt Mike kurz mit der kleinen Tochter der Schwiegertochter und sie sprechen über den Tod  seines Sohnes. Mikes Schwiegertochter vermutet, dass Mike mehr über die Gründe weiß. Man merkt, wie reserviert sie gegenüber Mike eingestellt ist. Er versucht ihr auszureden, dass etwas hinter dem Tod steckt. Sie solle es so hinnehmen, wie es ist. Nachdem Mike ihr Haus verlässt, sucht er einen Tierarzt auf. Er ist verletzt, eine Schusswunde an der Schulter. Wer ihm die zugefügt hat, ist noch unklar.

Nach diesem Prolog geht es zurück in die Gegenwart. Mike befindet sich bei der Polizei, die ihn am Ende der letzten Folge abgeholt hat.

Mike sitzt im Verhörraum und sagt keinen Ton. Die Polizisten wollen nach eigenen Angaben nur Fragen stellen, doch Mike antwortet lediglich „Anwalt“. Welchen Anwalt ruft er? Natürlich Saul, der wie immer ganz aufgedreht ist, als er eintrifft. Als Saul sieht, wen er da vertreten soll, ist er überrascht, aber er ist motiviert seine Arbeit zu machen. Doch Mike verlangt von Saul lediglich, dass er den Kaffee, welchen er über Saul bestellt hat, auf den Polizisten mit dem Notizblock kippen soll, damit er diesen klauen kann. Saul will da nicht mit machen, tut es am Ende aber doch. Mike kommt so an die Informationen der Polizisten, die ihm indirekt vorwerfen, zwei Kollegen seines verstorbenen Sohnes getötet zu haben.

In den folgenden Szenen sehen wir, dass sie damit Recht haben. Der Grund ist nicht, dass sein Sohn Dreck am Stecken hatte, sondern dass sein Sohn bei den dreckigen Geschäften nicht mitmachen wollte – so wie Mike. Dies erzählt er unter Tränen seiner Schwiegertochter, die bisher noch keine Ahnung hatte. Am Ende fragt sie ihn konkret zu den zwei Kollegen. Mike antwortet, dass sie die Antwort doch kenne und die entscheidende Frage nun sei, ob sie damit leben könne.

You know what happened. The question is can you live with it?

better call saul s01e06

Fazit

Eine starke Folge und das obwohl Saul nur einmal kurz auftritt. Endlich wissen wir, was es mit Mike auf sich hat.  Er war ein Polizist, der es mit dem Recht nicht ganz so ernst genommen hat. Doch sein Sohn, ebenfalls bei der Polizei, war anders und musste genau deswegen sterben, weil er nicht in die Fußstapfen seines Vaters treten wollte. Der Schmerz um den Verlust seines Sohnes lässt den Zuschauer besser den Charakter verstehen. Der Moment in der Folge, als Mike mit seiner Schwiegertochter offen und ehrlich redet, ist sehr stark. Mike aus seiner unnahbaren Rolle herausfallen zu sehen, ist sehr eindrucksvoll. Er hat das Wichtigste in seinem Leben verloren, deshalb ist ihm alles egal und genau deshalb wird er zu dem Menschen, den wir aus Breaking Bad kennen.

Größter Kritikpunkt an der Folge ist, dass es bereits die 6. einer Staffel ist, die nur 10 Folgen hat. Insofern ist absehbar, dass wir die glorreiche Zeit von Mike und Saul nicht mehr in diesem Jahr erleben werden und diese allenfalls angerissen werden wird. Auch wenn das etwas betrübt, die Folge bleibt natürlich absolut sehenswert und macht Lust auf mehr.

Bild: (c) Netflix / (c) AMC

 

 

 

Meinung? 1 Krone2 Kronen3 Kronen4 Kronen5 Kronen Ø 4,67 (3)

4 Kommentare

  • ich fand es wirklich toll mal etwas über Mike zu erfahren, aus dessen vergangenheit man ja immer ein riesengroßes geheimnis gemacht hat! dass nur noch 4 episoden übrig sind macht mich allerdings sehr traurig, na ja da wird wohl nach BCS ein erneuter BB marathon herhalten müssen, mit dem wissen was man jetzt über Mike und Saul hat macht ein rewatch nur sinn hehe

  • Schöner Einblick in den Charakter – und eine merklich düstere Stimmung als bisher. Bin gespannt, wie sich das weiter entwickelt in der Hinsicht.

  • Immer wieder schön, wenn Charaktere ausbrechen und sich unerwartet verhalten :-) Jonathan Banks hats eben drauf.

  • orang_utan_klaus

    was für ein großartiges stück film-noir…breaking bad schlägt immer mehr durch…gefällt mir :)


Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.