Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Topliste

Die besten Serien aller Zeiten – Platz 1 für die Sopranos

Mini-Spoiler
Jonas
06.06.13

11. „The Simpsons“

Zu viele gute Szenen, hier eine meiner liebsten, ausnahmsweise in Deutsch:

Homer Simpson "Nukular. Das Wort heißt nukular."

12. „I Love Lucy“

In Deutschland – inkl. bei mir – total unbekannt:

13. „Breaking Bad“

Breaking Bad, Breaking Bad, Breaking Bad!

Breaking Bad - Walt: "I am the one who knocks"

14. „The Dick Van Dyke Show“

Und wieder Schwarz-Weiß:

"I Am a Fine Musician" from The Dick Van Dyke Show

15. „Hill Street Blues“

Prägendes Crime Drama, anbei der 1987er ein Emmy-Tribute:

16. „Arrested Development“

Typische Feuilleton-Serie, großartige Kritiken aber letztendlich zu geringe Quote. Im Video seht ihr 18 Running-Gags der Serie:

Arrested Development ubercut: 18 running gags


17. „The Daily Show with Jon Stewart“

Das Vorbild für die Heute Show und seit Jahren DER (Polit-) Comedy Benchmark überhaupt. Hier ein aktueller Ausschnitt:

The Daily Show - The Fresh Prince of Ball Air

18. „Six Feet Under“

Erster großer Auftritt des Dexter-Stars Michael C. Hall.

Six Feet Under - Trailer (first season)

19. „Taxi“

Und wieder eine Sitcom. Wer Danny DeVito in jungen Jahren sehen will, wird sich freuen:

20. „The Larry Sanders Show“

Das 90er Jahre Konkurrenzprogramm zu Seinfeld. Die Guest-Star Liste liest sich wie das Who-ist-Who Hollywoods, Jerry Seinfeld war auch mal dabei. 

The Larry Sanders Show: The Complete Series - DVD Trailer

via: WGA

Dieser Beitrag hat mehrere Seiten:
1 2

14 Kommentare

  • Uuuuh. Also Six feet under kommt für mich persönlich unter die ersten 3. Das war einfach SO eine gute Serie!
    Mit den Sopranos bin ich leider nie warm geworden. Habe es 2 oder 3x versucht und kriege deswegen immer fiese Blicke ;)

  • Das Video zu Arrested Development funktioniert leider nicht – haste noch ’n anderes?

  • Es ist so krass, wie viele dieser Serien ich nie gesehen habe. Und sehr skurril, dass die Daily Show hier bei ist, aber seis drum… Mit den Sopranos bin ich leider auch noch nicht warm geworden, vielleicht muss man hier nochmal ran. Aber was ist bspw. mit LOST als zumindest die seine Zeit definierende Serie?

    • Stimmt, da fehlt meiner Meinung nach auch ein bisschen was. Viel alter Kram dabei, der sicher gut sein mag – aber mittlerweile gibt es ja auch viele neuere Serien (sieht man ja auch hier auf der Seite), die mMn auch Erwähnung hätten finden müssen.

  • …ich glaub ich muss mir mal ein paar Twillight Zone Folgen geben :-)

  • Da fehlen aber einige Serien der letzten Zeit die ebenfalls sehr genial sind.
    Hier ein „Update“ von dem was ich so gut finde

  • Hey Benny, deine Auswahl ist nicht schlecht :-) Zum Artikel: Meine Top 20 hätten auch anders ausgesehen, in dem Fall ist es eben eine „all-time“ Betrachtung der US Autoren.

    • Danke ich habe da auch noch einige anderen im Tipps, das ist nur das was mich momentan am meisten begeistert.

  • Tolle Top 10, persönlich fehlen aber noch die neueren, beliebten Serien, die ich jedoch in meinen Top 10 auf meiner Website berücksichtigt habe :)

  • „Oz“ fehlt :(

  • „Cowboy Bebop“ fehlt eindeutig.

    • Kann ich nicht beurteilen, aber kleiner Pro-Tipp: Wenn du unser Kontaktformular benutzt, wäre es sinnvoll, eine Adresse anzugeben, auf die man auch antworten kann. Alles andere wäre „eine Schande“…


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: