Gewinnt drei coole Schneidebretter!

Dinner Is Coming

Spoilerfrei
Maik
03.03.15

Dinner-Is-Coming_01

Wir haben mal wieder eine Kleinigkeit für euch! Hier im Norden der Welt kann es schon einmal kälter werden, der letzte Schnee liegt noch, wir beten zu den Göttern, dass der Winter kurz ist. Egal ob Wolf, Löwe oder Drache – sie alle brauchen Futter. Was wäre da königlicher als ein graviertes Schneidebrett? Ideale Grundlage für Lebensmittel, bspw. wenn es im April wieder in epische Königreiche geht.

„Schärft die Dolche, wetzt die Messer: Dinner is coming.“

Dinner-Is-Coming_02

radbag hat dieses schöne Exemplar im Angebot. Für 29,95 Euro gibt es ein 475 Gramm schweres Stück Bambusholz, das einen Wolfskopf mit den Worten „Dinner Is Coming“ eingraviert hat. Ideal für das Festmahl nach einer gewonnenen Schlacht (mit Schnee, Essen oder beim Ritterturnier).

Wir verlosen drei Exemplare

Wer ohne große Reisen oder die Abgabe von Goldmünzen in den Besitz eines solchen Schatzes gelangen möchte, kann einfach bei unserem Gewinnspiel mitmachen. Unter allen, die bis 9. März in den Kommentaren angeben, welche Speise sie am liebsten auf dem Brett zubereiten möchten, werden drei Exemplare verlost und per Rabe verschickt. Ja, wir haben sehr starke und ausdauernde Raben.

Mögen die sieben Götter mit euch sein!

UPDATE: Das war’s. Der Los-Drache hat gesprochen, die Gewinner wurden ermittelt und Raben hinfort geschickt um die frohe Kunde zu verbreiten.

Mit freundlicher Unterstützung von radbag.

35 Kommentare

  • Matthias

    ich würde viel Gemüse schneiden für meinen Gemüseeintopf.

  • Ganz klar,
    Möhren, einfach nur Möhren.
    Und vielleicht noch Radieschen, nur Möhren und Radieschen.
    Eventuell noch etwas Paprika, ja Möhren, Radieschen und Paprika. Mehr nicht.
    Höchstens noch Frühlingszwiebeln. Also Möhren, Radieschen, Paprika und Frühlingszwiebeln.
    Und was ist jetzt mit Schnittlauch? Hmm.
    Möhren, Radieschen, Paprika, Frühlingszwiebeln und Schnittlauch. Und nix anderes.

    Dazu gibts Baguette, schön schräg geschnitten.
    Möhren, Radieschen, Paprika, Frühlingszwiebeln und Baguette.

    Fertig ist der Salat.

    Als Hauptgang tranchieren wir dann einen leckeren Räuberhackbraten.

    Ich muss mal in die Küche …

  • Auf jeden Fall was blutiges, wäre ja sonst nicht authentisch ;)

  • Stefan K.

    Ich würde mein bröckeliges, aktuelles Brett ersetzen und hauptsächlich darauf Gemüse schneiden.

  • Florian

    mahlzeit,
    bei mir wirds wohl ein Ziegenkäse-Dattel-Burger.
    hab davon letztens ein rezept gefunden und nun will das mal ausprobiert werden

  • Mit Freude würde ich meine beiden billig Plastik-Brettchen auf diesem einzig wahren König der Schneidebretter zerhacken. Also quasi als Opferaltar seiner eigenen Spezies…ich finde das huldigt der ganzen Sache in angemessener Weise

  • Thomas P

    Ich würde auf dem Game of Thrones Brett eine altsteirische Köstlichkeit zubereiten…. Einen Schweinsbraten :)

  • Jürgen

    Na das würde doch eine gute Basis für einen ordentlichen Mettigel abgeben:-)

  • Ein Mann wird seinen Braten schneiden …

  • Ich bin immer für ein leckeres Schnitzel zu haben, das würde dann auch die Premiere sein…

  • Thorsten

    Vitello tonnato und anschließend noch Tunfischsteaks vorbereiten.

  • farbenzirkel

    Ich kenne meine Kochkünste. Vor allem landen Teile meiner Finger auf dem Brett…

  • Steak! Steak auf Brot, Steak ohne Brot… Egal wie, aber gutes Fleisch und gutes Brett= Gutes Essen!

  • Natürlich meine heiß geliebten Rinderrouladen ;-)


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.