Aktion zum Deutschland-Start

Disney+: Bis 23. März 2020 vorbestellen und sparen

25.02.20 14:46
Serien
Spoilerfrei
Michael
25.02.20

Am 24. März 2020 startet Disney+ endlich auch in Deutschland. Offen ist noch, welche Inhalte gleich zum Start zur Verfügung stehen werden. Klar ist aber schon der Preis: 69,99 Euro für ein Jahr. Ab sofort gibt es aber eine Sparaktion: Wer sich Disney+ jetzt schon reserviert, spart für das erste Jahr 10 Euro. Die 59,99 Euro gelten dann für das erste Jahr, ab dem folgenden Jahr werden dann erst die regulären 69,99 Euro berechnet – zumindest ist das der aktuelle Stand. Die Aktion ist ab sofort gültig – mit einem Klick kommt Ihr direkt zur Aktion (Partnerlink).

Wir gehen davon aus, dass direkt zum Start einige Highlights enthalten sein werden. Die Disney+-Infoseite weist zum Beispiel „Star Wars“: The Clone Wars“ aus – hier werden wir wohl die neue und gleichzeitig letzte Staffel zu sehen bekommen. Teil ist auch das „Marvel Hero Project“ und „High School Musical – die Serie“. Im Fokus steht dann auch die „Star Wars“-Realserie „The Mandalorian“, zu der es von uns ja schon Reviews zu allen Folgen der ersten Staffel gibt (hier klicken). Es wird aber wohl so sein, dass wir jede Woche nur eine Folge zu sehen bekommen und nicht alle Episoden der Staffel direkt mit Disney+-Start – obwohl schon alle Folgen auf Deutsch synchronisiert sind und verfügbar wären.

Mit dem Vorverkaufsstart kursieren auch schon die ersten Disney+-Apps in den Stores. Hier sollte man vorsichtig sein, denn darunter sind viele Fake-Apps, die mit Disney nichts zu tun haben. Unsere Empfehlung ist, bis zum 24. März 2020 zu warten – vermutlich wird es auch erst dann die offizielle App aus dem Disney-Konzern geben.

Austauschen könnt Ihr Euch übrigens in unserer eigens angelegten Facebook-Gruppe zu Disney+ in Deutschland – hier könnt Ihr alle Fragen und Meinungen loswerden und Euch mit uns und anderen Usern austauschen. Meldet Euch jetzt an – hier geht’s zur Gruppe.

Kommentiere


    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.