Doppelfolge mit Doppelnamen

Extant S02E06+E07 – You Say You Want An Evolution / The Other

23.08.15 14:14
ExtantReview
SPOILER !!
Jonas
23.08.15

Die 6. Episode kam direkt als Doppelfolge daher – offiziell als Folge 6 und 7 betitelt. Dementsprechend machte die Geschichte auch einen großen Sprung nach vorne.

Extant_S02E06

Das beruhigende für mich war, dass Molly endlich einsieht, dass sie krank ist. Es wäre schon etwas unlogisch gewesen, wenn sie noch weiter durch die Gegend gerannt wäre, um bei jeder Gelegenheit das Bewusstsein zu verlieren und sich mit anderen Menschen zu paaren (ich bediene mich dieser Terminologie, da dies der Alienvirus auslöst). Ab dem Zeitpunkt, an dem sie ihre Krankheit als Bedrohung ansieht, fängt sie aber auch an diese zu beherrschen – etwas unlogisch aber ok. Molly kann jetzt andere mehr oder minder aktiv lenken. Passend dazu, die Regierung hat einen tödlichen Virus entwickelt, der nur die Aliengene angreift. Also kein Wunder, dass Molly wieder auf der Höhe ist, denn schließlich muss sie jetzt fliehen und gegen die Regierung ankämpfen.

Dazu sucht sie mit Richter die Alienkolonie auf und siehe da, auf einmal sind die Aliens gar nicht mehr so böse. Laut eigener Aussage wollten sie nie Menschen töten und möchten nur in friedlicher Koexistenz leben. Nach einer Gedankenverschmelzung versteht das Molly auch – Richter macht da zunächst mit, glaubt aber nicht so recht an die guten Absichten. Am Ende der Doppelfolge macht er sich auf den Weg.

Extant_S02E07

Parallel macht die Regierung ernst und will mit einer Frauboter-Armee, Lucy hat jetzt Nachwuchs bekommen, die Alienplage ausrotten. Lucys Rolle ist dabei nicht ganz klar. Sie intregiert aktiv gegen die Menschen und hetzt auch Ethan auf. Am Ende der Folge tut sie aber ihre Pflicht und geht gegen das Aliencamp vor – einen nehmen sie Gefangen, die große Schlacht folgt aber nicht mehr.

Alles in allem eine durchschnittliche bis gute Folge. Ich kann die Story nicht mehr ganz so ernst nehmen, dafür ist vieles zu vorhersehbar und auch der neue „Gewissenskonflikt“, dass die Aliens jetzt doch nicht böse sind, kommt nicht glaubwürdig rüber. Der Plan der Macher ist klar, der General soll als grundböse dargestellt werden und die Aliens lediglich Opfer ihrer überlegenen Gene, weswegen sie zunächst Menschen getötet haben, ohne, dass sie dies wollten. Dennoch, die Serie ist unterhaltsam und diese Doppelfolge ist definitiv eine der besseren.

Vorherige Folge

Fotos: CBS

Meinung? 1 Krone2 Kronen3 Kronen4 Kronen5 Kronen Ø 3,00 (1)

Kommentiere


    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.