Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Special für den neuen Streaming-Dienst

Friends: HBO Max arbeitet an Reunion

Spoilerfrei
16. November 2019, 12:55 Uhr
Spoilerfrei
Michael
16.11.19

„Friends“ kehrt auf den Bildschirm zurück – das Gerücht haben wir schon oft gehört, und von einer neuen Staffel bis zu einem Kinofilm war im prinzip praktisch alles dabei. NBC inszenierte 2016 ein Mini-Treffen der Hauptdarsteller als Teil eines Specials zu Ehren des legendären Regisseurs und Produzenten James Burrows. Mehr gab’s bislang nicht, ehe Jennifer Aniston vor einigen Wochen ihren Instagram-Account startete – und zwar ausgerechnet mit einem Foto des gesamten Haupt-Casts von „Friends“. Und dann wechseln die Streaming-Rechte an „Friends“ gerade noch den Besitzer von Netflix zu HBO Max (bei uns Amazon). Viele Anzeichen für eine Wiederbelebung der Serie zum 25. Geburtstag? „Friends“ lief von 1994 bis 2004 in 236 Folgen, verteilt auf 10 Staffeln. Sechs Emmys gab’s, bei insgesamt 63 Nominierungen. Jennifer Aniston bekam den Emmy und den Golden Globe für die beste Hauptdarstellerin.

„The Hollywood Reporter“ glaubt ‚Ja‘ und berichtet exklusiv von Verhandlungen zwischen HBO und Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc, Matthew Perry und David Schwimmer sowie den Serienschöpfern David Crane und Marta Kauffman. Es soll wohl keine Staffel werden, sondern eher ein Special, zum Beispiel ein Wiedersehen oder sowas in der Art. Macht auch Sinn, vor allem aus den schon genannten Gründen. Außerdem dürfte es schwierig werden, alle Hauptdarsteller für ein längeres Engagement zusammen zu bekommen – fast alle sind gut beschäftigt, allen voran natürlich Jennifer Aniston, die gerade auf Apple TV+ mit „The Morning Show“ zu sehen ist, der ersten Apple-Serie zum Start des Streaming-Dienstes am 1. November 2019. Aber, das muss man auch bedenken: Für HBO Max wäre es natürlich ein echtes Aushängeschild für den neuen, eigenen Streaming-Dienst.

Bild: NBC

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

Die Bestie von Bayonne: Alle Infos zur Mini-Serie in ZDF und ZDFmediathek
„American Horror Story: Double Feature": Staffel 10 kommt im August 2022 zu Disney+
Squid Game - The Challenge: So kann sich jeder ab sofort für die Reality-Show bewerben
Warum sind nicht mehr Serien so gut wie „Better Call Saul“ geschrieben?
Welcher "The Sandman"-Charakter die Darsteller:innen wirklich wären
 
 

  • No matter the unforeseeable consequences of our actions, when all seems lost and the future remains uncertain, we take solace in the knowledge that the sun will rise again… And what is destined will remain. Mohinder Suresh (Heroes Reborn)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!