Catherine Cawood ermittelt nun auch bald beim WDR

Happy Valley mit Deutschlandpremiere

Spoilerfrei
Tobias
26.07.15

HappyValley

Der Mittwochabend bleibt beim WDR auch in diesem Herbst in fester internationaler Serienhand. Wie der Sender diese Woche berichtet hat, gibt ab Ende August im Rahmen des Features „Serienrausch“ drei Deutschlandpremieren. Neben „The Game“, einem britischen sechsteiligen Agentenhrillerdrama sowie „Eyewitness – Die Augenzeugen“, einer norwegischen Serienproduktion rund um einen Mord im Rockermilieu, schafft es eine weitere kleine Serienperle ins deutsche Fernsehen und hoffentlich spätestens ab dem 16. September in euren persönlichen Serienplaner. Denn die erste Staffel von „Happy Valley“ kann man Freunden des britischen Krimi-Genres nur wärmstens empfehlen. Aber nicht nur jenen, denn die Serie ist gut gemacht und wirklich spannend.

Aber das wisst ihr ja bereits, denn wir hatten vor knapp einem Jahr bereits über die Serie berichtet und Jonas hatte ein Staffelreview geschrieben. Wer sein Wissen vor dem Deutschlandstart der Serie noch einmal auffrischen mag, der kann sich das spoilerarme Review gerne noch einmal durchlesen. Hier auch noch einmal der Trailer:

Für diejenigen, denen die erste Staffel wie uns sehr gefallen hat, gibts noch ein Schmankerl obendrauf. Denn seit einigen Wochen pfeifen es die Spatzen bereits von den Dächern Nordenglands, die zweite Staffel wird im Herbst gedreht und soll dieses Jahr noch in der BBC laufen.

Das wird auf alle Fälle ein mörderischer Herbst.

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.