So funktionieren Szenen auch ohne ein Wort

Ian Gordons „The Unspoken Poetry of Twin Peaks“

03.01.17 18:30
Twin Peaks
Mini-Spoiler
Michael
03.01.17

Ian Gordon hat eine tolle Arbeit ohne Worte vorgelegt: Er hat einen Handlungsstrang aus „Twin Peaks“ genommen und ihm die Worte entnommen. Die Szenen mit den Figuren Donna Hayward und Harold Smith funktionieren auch wunderbar ohne Dialoge – ganze 5 Minuten lang immerhin.

Wir hatten Euch Ian Gordons Arbeit schonmal vorgestellt, als er die Titelmelodie von „The Walking Dead“ in positiver Stimmung vertont hat – auch super.

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.