Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

So funktionieren Szenen auch ohne ein Wort

Ian Gordons „The Unspoken Poetry of Twin Peaks“

03.01.17 18:30
Twin Peaks
Mini-Spoiler
Michael
03.01.17

Ian Gordon hat eine tolle Arbeit ohne Worte vorgelegt: Er hat einen Handlungsstrang aus „Twin Peaks“ genommen und ihm die Worte entnommen. Die Szenen mit den Figuren Donna Hayward und Harold Smith funktionieren auch wunderbar ohne Dialoge – ganze 5 Minuten lang immerhin.

The Unspoken Poetry of Twin Peaks (Edited for ASMR)

Wir hatten Euch Ian Gordons Arbeit schonmal vorgestellt, als er die Titelmelodie von „The Walking Dead“ in positiver Stimmung vertont hat – auch super.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: