Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

In Palermo

In der „The White Lotus“-Villa schlafen: Übernachtung über Airbnb buchbar

Spoilerfrei
17. Januar 2023, 11:47 Uhr
Spoilerfrei
Maik
17.01.23

Weil der Hype um die zweite Staffel von „The White Lotus“ mittlerweile doch recht groß ist (unter anderem konnte die Serie bei den diesjährigen Golden Globes abräumen), habe ich vor Kurzem dann doch mal mit der Serie begonnen. Die ersten Folgen waren noch etwas lahm, aber so langsam passiert mehr und ich kann den Charme der Produktion nachvollziehen. Besser soll es aber in der besagten Fortsetzung werden, die – wie ich gerade erfahren habe – nicht in dem Resort aus Staffel Eins sondern in der „Villa Tasca“ stattfindet, die im italienischen Palermo steht. Die Location kann man nicht nur als Fan der Serie besuchen, sondern ab sofort über Airbnb buchen und dort übernachten!

Dabei handelt es sich aber nicht etwa um einen PR-Stunt, der für ein paar vereinzelte Nächte im Losverfahren zur Verfügung steht (wie wir sie hier schon im Blog hatten), sondern um ein reguläres Listing im Luxe-Segment der Übernachtungs-Plattform. Hier ein paar Eindrücke zur Unterkunft:

„Schon der Eingangsbereich ist so imposant wie der Rest der Unterkunft: Zwei Treppen führen nach oben in das Hauptgeschoss. Die Zimmer sind dank ihrer großen Fenster lichtdurchflutet und haben klassisch hohe Decken, die mit schönster italienischer Kunst geschmückt sind. Die Innenausstattung beeindruckt zusätzlich mit Elementen wie Landschaftsgemälden, goldumrandeten Porträts, geschnitzten Holzschränken und Marmorfliesen. Inmitten des satten Grüns der Gärten befindet sich der türkisfarbene Pool, den Fans aus der Serie kennen und der sich perfekt zum Austausch über kleine und große Geheimnisse eignet. Außerdem weist die Villa neben einer Bar und einem Musikraum noch ein stilvolles Billardzimmer und komplettes Servicepersonal vor.“

Auf Airbnb findet ihr weitere Informationen zur Unterkunft, könnt die Verfügbarkeiten prüfen sowie direkt eine Buchung vollziehen, sollte es euch nach Palermo ziehen.

Die Besonderheit des Anwesens aus dem 15. Jahrhundert mit 20 Hektar(!) Garten und nobler Ausstattung gepaart mit dem Serien-Bezug sowie dem Luxe-Listing findet sich dann auch im Preis wieder: 5.500 Euro die Nacht muss man zahlen, wobei drei Übernachtungen Minimum sind. Zu den 16.500 Euro kommen dann noch satte neun Euro Steuern – puh! Ne, da muss zu Weihnachten wohl eine andere Geschenkidee her, fürchte ich…

Bilder: Airbnb

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Yellowstone: Der Stammbaum der Familie Dutton von 1883 über 1923 bis heute
"Yellowstone": Die Dutton-Ranch aus der Serie gibt es wirklich
Oxen: Alle Infos zur Serie in ZDF und ZDFmediathek
WSMDS-Band: Wer sind The Mighty Winterscheidts?
"Final Space": Offizielles Ende der Geschichte als Graphic Novel im Jahr 2024
 
 

  • At our wedding we had about 125 guests; eleven years later we have six. So you might wanna pull your attitude back a little. Doug Heffernan (The King of Queens)
 
 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!