Weitere Clips zum Game of Thrones-Musical von Coldplay

Khaleesis Reggea, Jaimes Liebeslied an Cersei & mehr

Mini-Spoiler
Maik
22.05.15

Rastafarian_Targaryen

Vorgestern hatte Michael euch den Clip mit Peter Dinklage gezeigt, in dem er mit Coldplay zusammen musiziert, um auf ein TV-Special im Rahmen des Red Nose Days aufmerksam zu machen. Ein live eingespieltes Game of Thrones-Musical um möglichst viele Spenden einzusammeln. Das hat bei dem Willen der Akteure, sich selbst ein wenig zum Affen zu machen, sicherlich funktioniert.

Mir gefällt „Rastafarian Targaryen“ Daenerys aka Emilia Clarke am besten. Aber rein textlich hat die Ballade von Jaime natürlich auch was für sich…

Hoffentlich wird das komplette Musical noch irgendwie online bereit gestellt.

UPDATE: Ha, wurde es! Hier zwölf Minuten epischer Westeros-Musik.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.